Body-Jet™ Fettabsaugung Polen

Alle 4 Praxen in Polen mit dem Leistungsspektrum: Body-Jet™ Fettabsaugung

ServiceScore™ und Ranking
Filters cached at 2018.06.24 10:40:53

Wir haben alle wichtigen Informationen zu Kliniken für Plastische Chirurgie mit dem Leistungsspektrum Body-Jet™ Fettabsaugung in Polen für Privatpatienten und Kassenpatienten. Vergleichen Sie alle Kliniken für Plastische Chirurgie und kontaktieren Sie passende Plastische Chirurgen in Polen.

Preise ab €139 - Holen Sie heute noch einen Kostenvoranschlag ein. Vergleichen Sie Preise, Leistungen und Qualität bei Ihrer Arztwahl. 4 Praxen für Body-Jet™ Fettabsaugung in Polen mit 23 verifizierten Patientenbewertungen - finden Sie Ihren Arzt. Gewinner des WhatClinic Customer Service Award 2018.

4,2 / 5  Ausgezeichnet
von 1.690 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Premium

Beauty Poland Warschau

032 211001453 ul. Nowiniarska, Warschau, 00235
Gesamtnote aus 6 Bewertungen Mit der Beratung und dem Arzt sehr zufriedenHanieh, warsaw, 28 Dez 14

Ich bin mit der Beratung und dem Arzt sehr zufrieden. Der Preis ist leider ein wenig höher als erwartet, aber ich schaue mir das nochmal alles ganz in Ruhe an, ob sich die 16000 wirklich lohnen.

Eigenfetttransplantation (Lipofilling) Ab €910
3,8 / 5  Sehr gut
von 261 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™

Kriocentrum

032 211001248 DW: 21068 Ul.Wyszyńskiego 103, Józefów, 05420
Gesamtnote aus 1 Bewertung Ich habe mich immer sehr wohl gefühltJay, Großbritannien, 14 Dez 15

Ich habe an beiden Beinen Krampfadern und habe zusammen mit Natasza einen Behandlungsplan auf die Beine gestellt. Sie hat mir auch noch viele Fragen beantworten können. Insgesamt habe ich nur 250 PLN pro Bein für die Sklerotherapie bezahlt, was wirklich sehr günstig ist. Vorher wurden meine Beine noch genauestens untersucht. Die Klinik war top modern und sauber, aber leider auch ein wenig außerhalb. Aber darauf hatte ich mich schon eingestellt. Ich habe mich für diese Klinik entschieden, weil sie in Warschau liegt und man dort von England aus gut anreisen kann. Ich würde auch jederzeit wieder nach Warschau kommen. Klar hatte ich auch ein wenig Angst, mich im Ausland behandeln zu lassen, doch diese Angst ist völlig unbegründet. Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt und kann diese Klinik nur empfehlen.

Body-Jet™ Fettabsaugung
Intravenöse Anästhesie: Analgosedierung Ab €139
Body-Jet™ Fettabsaugung: Kinn Ab €462
Gynäkomastie-OP: Entfernung der Brustdrüse Ab €578
57 weitere Behandlungen
3,5 / 5  Gut
von 398 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™

HealthPoland

ul. Kraszewskiego 83/4, Otwock, 05400
Gesamtnote aus 2 Bewertungen Durchweg gutRoj, Warsaw, 30 Jun 14

Alles war durchweg gut.

Fettabsaugung
WAL-Methode (Body Jet)  
PAL-Methode  
SAL-Methode  
11 weitere Behandlungen
4,4 / 5  Ausgezeichnet
von 872 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™

Top-Medics Polen

032 211001248 DW: 73193 Kwitnąca 12a, Warschau, 01926
Gesamtnote aus 14 Bewertungen Insgesamt wirklich toll und empfehlenswertAndrew, CARDIFF, 19 Jun 13

Die Kosten für das Magenband samt Flüge, Hotel usw. betrugen etwa £3000. Ich flog dabei am Mittwoch von London-Stanstead direkt nach Lodz und kerhte schon am Sonntag wieder zurück. Am Flughafen in Polen wurde ich direkt von Agnes begrüßt, die mich auch bis zum Hotel begleitete. Von dort ging es dann weiter zur Klinik, um den Bluttest und die Endoskopie über mich ergehen zu lassen. Außerdem hatte ich die Gelegenheit, mich gleich mit dem Arzt zu beraten. Insgesamt dauerte das alles vielleicht eine Stunde. Für mich hieß es dann die Ergebnisse abzuwarten und ich machte mich auf dem Rückweg zum Hotel und aß in der Nähe noch einmal richtig gut, bevor es für mich ernst wurde. Meine Operation erfolgte am folgenden Donnerstag um 16:00. Ich wurde pünktlich um 14:30 abgeholt und direkt zur Klinik gefahren. Man zeigte mir mein Zimmer und ich musste mich direkt umziehen und einen dieser typischen blauen Anzüge tragen. Danach kann ich mich nur noch daran erinnern, wie ich aufwachte, als alles schon längst passiert war! Unglaublich! Ich war schon im Aufwachraum, wo ich auch die ganze Nacht lang bleiben musste. Neben wir am Bett standen all diese medizinischen Gerätschaften und irgendetwas wurde auch immer in meinen Arm geleitet. Am nächsten Tag durfte ich dann endlich in mein Privatzimmer umziehen. Am besten nimmt man ein gutes Buch mit, um die Langeweile zu überbrücken. Ich hatte mein iPad dabei und das war auch gut so. Das WLAN im Krankenhaus ist sehr gut und ich konnte sogar englisches Fernsehen schauen! Aber eigentlich war ich sowieso viel zu erschöpft und habe wirklich sehr viel Zeit einfach verschalfen. Ich brauchte interessanterweise auch kaum Schmerzmittel, die mir jedoch ständig angeboten worden sind. Klar hatte ich ein wenig Schmerzen, doch wirklich nichts Unerträgliches. Am Samstag gegen 11 Uhr durfte ich zurück zu meinem Hotel und mir wurde für den Nachmittag sogar eine Sightseeing-Tour angeboten. Doch ich bin nicht so der Fan davon und habe die Stadt lieber auf eigene Faust unsicher gemacht. Ich habe mich bis 14:00 nochmal hingelegt und bin dann noch ein wenig spazieren und shoppen gegangen. In all der Zeit habe ich sehr viel Wasser getrunken, verspürte aber gar keinen Hunger und das, obwohl die letzte Mahlzeit schon 72 Stunden her war! In dem Einkaufszentrum in der Nähe des Hotels gibt es sehr viele Shops und sogar einen Tesco Supermarkt! Ich habe mir dort aber nur Milch und Joghurt gekauft. Zurück im Hotel habe ich fast nur Fernsehen geschaut, weil das WLAN ein wenig langsam war. Am nächsten Morgen hieß es für mich um 9 Uhr den Rückflug anzutreten. Insgesamt wirklich toll und empfehlenswert!

Body-Jet™ Fettabsaugung
Oberschenkelaußenseiten Ab €1054
Taille oder Hüften Ab €1054
Oberschenkelinnenseiten Ab €1054
9 weitere Behandlungen
Mehr zu den Suchergebnissen erfahren Sie hier.