Alle Kinderwunschpraxen in Brno anzeigen

ReproGenesis

ReproGenesis

Telefonnummer anzeigen

Hlinky 60/144, 60300, BrnoTschechische Republik

4,6 / 5  Hervorragend
von 681 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Filters cached at 2019.01.09 01:36:30

Öffnungszeiten

Montag08:00 - 16:00
Dienstag08:00 - 16:00
Mittwoch08:00 - 16:00
Donnerstag08:00 - 16:00
Freitag08:00 - 15:00
Samstag
Sonntag
Preise ab 50 € - Holen Sie heute noch einen Kostenvoranschlag von ReproGenesis ein. Hervorragend ServiceScore™: 4,6 aus 681 Bewertungen. Gewinner des WhatClinic Customer Service Award 2018. 8 verifizierte Patientenbewertungen.

Meistgesuchte Behandlungen

Beratungstermin bei Kinderwunsch 100 €
Eizellspende 4500 €
Künstliche Befruchtung (IVF) 2000 €
Präimplantationsdiagnostik - PID 1500 € - 3200 €
Embryonenspende 4800 €
Kryokonservierung von Eizellen 600 €
ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion 50 € - 800 €
IUI - Intrauterine Insemination 160 €
Blastozystentransfer
Kryokonsvervierung von Embryonen
Alle Behandlungen & Preise anzeigen

Über ReproGenesis

ReproGenesis ist eine private Klinik für Reproduktionsmedizin im tschechischen Brünn, deren besonderes Augenmerk auf der komplexen Diagnostik und Therapie von Unfruchtbarkeit liegt.

Unter anderem werden auch Spenderprogramme für Ihre Eizell-, Samen- oder Embryonenspende angeboten, deren Erfolgsquote bei 67% liegt. Die Datenbank von ReproGenesis umfasst dabei die gesamte Tschechische Republik. So ist es möglich, umgehend und ohne Wartezeiten nach dem am besten geeigneten Spender oder der am besten geeigneten Spenderin zu suchen. Gemäß der tschechischen Gesetzeslage erfolgen alle Spenden beidseitig anonym, wobei die Altersgrenze für Patientinnen bei 48 Jahren liegt.

Ein Team aus professionellen Ärzten und Embryologen arbeitet mit langjähriger internationaler Erfahrung daran, Ihnen die Hoffnung auf ein Wunder zurückzugeben. Die Klinik feiert große Erfolge und blickt auf eine hohe Schwangerschaftsrate unter den behandelten Patientinnen zurück. 

Für die Eingriffe und Diagnostik verwendet die modern ausgestattete ReproGenesis Klinik nur neueste Technologien. Die malerische Lage in einer Villa aus dem 19. Jahrhundert mit eigenem Garten sorgt für eine entspannte Atmosphäre während Ihrer Behandlung. Durch die kurzen Wartezeiten ist eine Schwangerschaft innerhalb von weniger als einem Monat möglich.

Stellen Sie noch heute Ihre Anfrage an ReproGenesis und lassen Sie sich umgehend beraten.

mehr anzeigen

Patientenbewertungen

aus 8 verifizierten Bewertungen
19.05.2016
Hazel Ames, Schweden
( Verifizierter Nutzer. Bewertung per E-Mail bestätigt)

Mit 49 wurde ich direkt schwanger!

5 50 Beratung bei Kinderwunsch

Nach nur zwei Zyklen haben wir jetzt endlich eine wunderschöne Tochter. Reprogenesis konnte sogar vor dem Eingriff einen Gebärmutterpolypen entfernen. Mit 49 wurde ich so direkt schwanger!

Reprogenesis ist ein professionelles Team, die uns bei jedem einzelnen Schritt fantastisch unter die Arme gegriffen haben. Kein Frage wird ignoriert. Absolut empfehlenswert.

Diese Bewertung wurde ursprünglich auf Englisch verfasst.
13.07.2015
Oxana, Vereinigte Arabische Emirate
( Verifizierter Nutzer. Bewertung per E-Mail bestätigt)

Was bei anderen Kliniken unmöglich sein soll, wird hier möglich gemacht.

5 50 Beratung bei Kinderwunsch, Kryo-Embryotransfer (FET)

Nach zwei fehlgeschlagenen künstlichen Befruchtungen in den VAE sind wir auf die ReproGenesis Klinik in Brünn aufmerksam geworden. Die Vorgehensweise war sehr einfach und unsere Koordinatorin Karolína hat uns jedes noch so kleine Detail beschrieben. Zunächst stand ein erster Ultraschall an. Dann wurden Eizellen entnommen und schließlich erfolgte der Transfer. Die Klinik nutzt die neuesten Technologien (Embryoüberwachung, EmbryoGlue, Fruchtbarkeitsaktivator), um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Wir konnten zwei Embryos sogar einfrieren. Ein besonderer Dank geht an die freundlichen Karolína, Simona und Helena sowie natürlich an Dr. Thomas. Wir hoffen nun darauf, dass ich unser Traum erfüllt.

Eine sehr gute Klinik, in welcher neueste Methoden und Technologien Einsatz finden. Wir haben gespürt, dass diese Klinik viel moderner und transparenter vorgeht als andere Kliniken in Europa oder in den VAE. Was bei anderen Kliniken unmöglich sein soll, wird hier möglich gemacht.

Behandlung erfolgte durch: Frau Helena Ibarra
Diese Bewertung wurde ursprünglich auf Englisch verfasst.
07.12.2014
MV, Großbritannien
(Bewertung noch nicht verifiziert)

Die beste Babywunschklinik, die ich je gesehen habe

5 50 ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion • Bezahlt: 3000 €

Ich bin 43 Jahre alt und mein Partner ist noch älter als ich. Nach drei ICSI-Zyklen in England mit zwei vielversprechenden Embryotransfers am dritten Tag und einem weniger guten am zweiten Tag läuft uns nun wirklich langsam die Zeit davon. Die ersten beiden Kliniken waren ganz in Ordnung, aber ich hatte irgendwie das Gefühl, das sie einfach nicht zu uns passten, da die vorgeschlagenen Behandlungen sich nicht mit meinen Vorstellungen deckten. In der dritten Klinik waren sie völlig neben der Spur und ich habe das Vertrauen in die Ärzte verloren. Oder vielleicht waren auch wir ein wenig daran schuld? Jedenfalls haben wir dann von den tschechischen Kliniken gehört und direkt bei einigen angefragt. Reprogenesis hat uns dann ein Angebot gemacht, das wir einfach nicht abschlagen konnten. Die Absprache war perfekt und das Personal war freundlich und professionell zugleich. Die Klinik selbst war auf einem modernen Stand und total sauber. Doch am wichtigsten war, dass wir meine eigenen Eizellen nutzen konnten. Und obwohl weniger entnommen wurden als zuvor, wurden 6 befruchtet und 2 davon überlebten bis zum fünften Tag. Ich hätte nie gedacht, dass dies überhaupt möglich sei! Wir haben die Embryoüberwachung in Anspruch genommen und ich glaube, dass die Erfolgsaussichten in dieser Klinik umso höher sind. Die Preise waren sehr erschwinglich und wir konnten uns auch alle gewünschten Extras leisten. Ich bin also sehr optimistisch. Ich schreibe diese Bewertung schon jetzt, weil ich überzeugt davon bin, dass es die beste Babywunschklinik ist, die ich je gesehen habe. Falls es wieder nicht klappt, komme ich einfach in ein paar Monaten wieder und probiere es nochmal!

Diese Bewertung wurde ursprünglich auf Englisch verfasst.
Bewertung schreiben Weitere Bewertungen anzeigen

Leistungsspektrum

Kinderwunsch

Ausstattung

ParkplätzeBarrierefreier ZugangErreichbar mit öffentlichen VerkehrsmittelnBarrierefrei zugängliche ToiletteBehindertenparkplatzPatiententoilettenWLAN-Internetanschluss

Reiseservices

Anreise aus dem AuslandTransfer vor OrtUnterkunft vor Ort

Gesprochene Sprachen

EnglischFranzösischDeutschItalienischTschechischSlowakischUngarischRussischRumänisch

Kinderwunsch

100 €

Beratungstermin bei Kinderwunsch

Beratungstermin bei Kinderwunsch - ReproGenesis

1 Stunde

Wir sind eine neue und moderne Kinderwunschklinik. Unser Team hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. Wir haben uns auf die Eizell- und Samenspende spezialisiert. Es gibt keine Wartezeiten und die Behandlung kann so gut wie sofort begonnen werden.

 

Blastozystentransfer

Die Übertragung des Embryos in den Uterus der Empfängerin ist sehr einfach, schmerzlos und mit einer gynäkologischen Routineuntersuchung vergleichbar.
Der Embryotransfer erfolgt mithilfe eines dünnen Katheters.

4500 €

Eizellspende

ReproGenesis ist eine Klinik, die sich auf Eizellspenden für infertile Paare spezialisiert hat. Eine Eizellspende kann einen erfolgreichen Weg zur Schwangerschaft und zum Wunschkind darstellen.

Die Wartezeit auf Spendereizellen ist minimal und die Spenderin wird in ihren genetischen Eigenschaften und Interessen möglichst genau an die Empfängerin angepasst. Wir verwenden nur Eizellen von ausgewählten Spenderinnen.

Das Behandlungpaket inkludiert:

- Behandlungsprotokoll,

- Medikamente zur hormonellen Stimulation der Spenderin,

- Überwachung des IVF-Zyklus der Spenderin,

- Entnahme der Spendereizellen,

- Befruchtung aller reifen Eizellen mit der ICSI-Methode,

- verlängerte Embryokultivierung,

- Assisted Hatching,

- Embryotransfer,

- Ultraschalluntersuchung der Empfängerin,

- die Vergütung der Spenderin.

4800 €

Embryonenspende

Übertragung von frischen Lebendembryos (4.500 Euro für die Spenderin + 300 Euro für den Samenspender)

Die gespendeten Embryos entwickeln sich aus einer gespendeten Eizelle und der Samenspende.

50 € - 800 €

ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion

160 €

IUI - Intrauterine Insemination

Falls das Spermiogramm gute Ergebnisse zeigt und der Eisprung der Frau normal stattfindet, empfiehlt sich die IUI als Behandlungsmethode. 
Dabei wird das gewonnene Sperma im Labor aufbereitet und direkt in den Uterus injiziert.

600 € - 2200 €

Kryo-Embryotransfer (FET)

Beim Kryoembryotransfer werden aufgetaute Embryos in den Uterus der Empfängerin eingesetzt, was in der Regel sehr einfach und schmerzlos abläuft und mit einer gynäkologischen Routineuntersuchung vergleichbar ist.

Die Embryos werden aufgetaut, von einem Embryologen auf ihre Qualität überprüft und nach einer kurzen Kultivierungszeit mithilfe eines Katheters in den Uterus eingesetzt.

600 €

Kryokonservierung von Eizellen

 

Kryokonservierung von Sperma

Es ist möglich, vor einer Chemotherapie oder Eizellspende das Sperma einzufrieren. 
Auch für zukünftige Behandlungen kann Sperma untersucht und eingefroren werden.
Die Gefriertemperatur beträgt -196°C und wird durch flüssigen Stickstoff erreicht.

 

Kryokonsvervierung von Embryonen

Die Kryokonservierung von Embryos erfolgt dann, wenn mehrere morphologisch gut entwickelte Embryos vorliegen, die der Patientin eingesetzt werden können.
Gefrorene Embryos können jahrzehntelang gelagert und für zukünftige Kinderwunschbehandlungen verwendet werden. Der größte Vorteil dieser Methode liegt darin, dass die Patientin nicht noch einmal hormonell stimuliert werden muss, um einen Embryotransfer zu ermöglichen.

Zur Kryokonservierung wird die Vitrifikationsmethode angewandt. Dabei werden die Embryos sehr schnell und sanft gefroren und mithilfe von flüssigem Stickstoff bei einer Temperatur von -196 °C in der Kryobank der Klinik aufbewahrt.

2000 €

Künstliche Befruchtung (IVF)

Die In-Vitro-Fertilisation ist eine Standardmethode der Reproduktionsmedizin (künstliche Befruchtung außerhalb des Körpers).

Die Behandelten Eizellen der Frau (die nach erfolgter hormoneller Stimulierung entnommen wurden) werden noch am selben Tag mit den Samenzellen des Partners befruchtet, sofern alle Werte des Spermiogramms in Ordnung sind.

Die Vereinigung der männlichen und weiblichen Geschlechtszellen erfolgt spontan unter speziellen Kultuvierungsbedingungen im Reagenzglas.

Sollte das Spermiogramm ungünstige Werte aufweisen, so empfiehlt sich eine ICSI. Diese Methode hilft dabei, die Verwendung von Samenzellen mit Anomalien und die daraus resultierende Entwicklung anomaler Embryos zu verhindern.

 

Operative Spermagewinnung

Bei der TESE (Testicular Sperm Extraction) wird Sperma direkt aus den Hoden gewonnen. Das entnommene Gewebe wird im Labor behandelt und auf das Vorhandensein von Samenzellen untersucht.

Nach der Gewinnung wird das Sperma in einem andrologischen Labor behandelt und für die ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) aufbereitet, im Zuge derer eine Samenzelle in die Eizelle der Partnerin injiziert wird. Bei guter Spermienqualität kann der Rest für zukünftige Behandlungen eingefroren werden, sodass sich der Patient nicht noch einmal der Behandlung unterziehen muss.

 

TESA - Testikuläre Spermaaspiration

1500 € - 3200 €

Präimplantationsdiagnostik - PID

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) ermöglicht die genetische Untersuchung des sich entwickelnden Embryos noch vor seiner Übertragung in den Uterus.
ReproGenesis - Hlinky 60/144, Brno, 60300,

Zahlungsinformation

RabatteKostenlose ErstberatungSchecksKreditkarten

Krankenkassen

Privatpatienten
Dr. Marcel Štelcl - Arzt - ReproGenesis

Dr. Marcel Štelcl

Tätigkeit:
  Arzt
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin, Gynäkologie, Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen:
  Englisch, Französisch, Tschechisch, Slowakisch
Dr. Tomáš Koukal - Arzt - ReproGenesis

Dr. Tomáš Koukal

Tätigkeit:
  Arzt
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen:
  Englisch, Tschechisch, Slowakisch
Dr. Daniela Vitoušková - Ärztin - ReproGenesis

Dr. Daniela Vitoušková

Tätigkeit:
  Ärztin
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen:
  Englisch, Deutsch, Tschechisch, Slowakisch
Dr. Katerina Sochorová - Ärztin - ReproGenesis

Dr. Katerina Sochorová

Tätigkeit:
  Ärztin
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen:
  Englisch, Deutsch, Tschechisch, Slowakisch
Frau Hana Krasna - Embryologin - ReproGenesis

Frau Hana Krasna

Tätigkeit:
  Embryologin
Spezialisierung:
  Embryologie
Sprachen:
  Englisch, Deutsch, Tschechisch, Slowakisch
Frau Šárka Hanuláková - Embryologin - ReproGenesis

Frau Šárka Hanuláková

Tätigkeit:
  Embryologin
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin
Sprachen:
  Englisch, Tschechisch, Slowakisch
Frau Hana Prochazkova - Fachärztin - ReproGenesis

Frau Hana Prochazkova

Tätigkeit:
  Fachärztin
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin
Sprachen:
  Deutsch, Tschechisch, Russisch
Frau Tereza Vondrackova - Fachärztin - ReproGenesis

Frau Tereza Vondrackova

Tätigkeit:
  Fachärztin
Sprachen:
  Englisch, Deutsch, Tschechisch
Frau Helena Ibarra - Fachärztin - ReproGenesis

Frau Helena Ibarra

Tätigkeit:
  Fachärztin
Sprachen:
  Englisch, Tschechisch, Slowakisch
Frau Veronika Zouharova - Fachärztin - ReproGenesis

Frau Veronika Zouharova

Tätigkeit:
  Fachärztin
Sprachen:
  Englisch, Französisch, Italienisch, Tschechisch, Slowakisch
Frau Karolína Filová - Fachärztin - ReproGenesis

Frau Karolína Filová

Tätigkeit:
  Fachärztin
Sprachen:
  Englisch, Spanisch, Portugiesisch
Frau Jana Danková - Fachärztin - ReproGenesis

Frau Jana Danková

Tätigkeit:
  Fachärztin
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin
Sprachen:
  Englisch, Tschechisch, Slowakisch

Frau Kamila Hrdlickova

Telefonnummer anzeigen

Hlinky 60/144, 60300, BrnoTschechische Republik