Alle Kliniken für Adipositaschirurgie in Jelenia Góra anzeigen

KCM Clinic

KCM Clinic

032 211001595KCM Clinic, Bankowa 5-7, 58500, Jelenia Gora
4,7 / 5  Hervorragend
von 2.385 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Filters cached at 2018.01.18 07:41:45

Öffnungszeiten

Montag07:30 - 21:00
Dienstag07:30 - 21:00
Mittwoch07:30 - 21:00
Donnerstag07:30 - 21:00
Freitag07:30 - 21:00
Samstag08:00 - 21:00
Sonntag08:00 - 21:00

Meistgesuchte Behandlungen

Beratung zur Adipositaschirurgie Kostenlos
Magenband Ab €3490
Magenbypass Ab €4990
Schlauchmagen Ab €4790
Magenballon Ab €1800
Magenfaltung Ab €3890
Plastische Chirurgie nach einer Magen-OP
Bariatrischer Zweiteingriff Ab €5490
Alle Behandlungen & Preise anzeigen

Über KCM Clinic

Die niederschlesische KCM Clinic ist ein modernes und gut ausgestattetes Zentrum für komplexe medizinische Behandlungen im Herzen der Hirschberger Altstadt.

Die Klinik wurde bereits im Jahr 2006 eröffnet und war ursprünglich als ambulantes Diagnose- und Therapiezentrum mit Tagesklinik angedacht. Dabei war es stets das Ziel, ein hochmodernes Zentrum nach westeuropäischem Standard zu gründen, das weit über dem Niveau anderer polnischer Kliniken liegt.

Kurz darauf wurde zudem eine Augenklinik für moderne Diagnostik, Lasertherapie und minimal-invasive Augenchirurgie angeschlossen. Seit 2011 verfügt die Klinik über insgesamt 35 Betten, 2 neue multimediale OP-Säle, ein orthopädisches und neurologisches Rehabilitationszentrum und eine Zahnklinik.

Die KCM Clinic ist ein Referenzzentrum für Johnson & Johnson und Olympus Co. und Organisator von internationalen Live-Operationen sowie von internationalen Workshops für chirurgische und gynäkologische 3D-Laparoskopie, wie auch für minimal-invasive Wirbelsäulen-Neurochirurgie.

Die Klinik ist dabei vor allem auf minimal-invasive Operationen, Orthopädie, neurochirurgische Eingriffe an der Wirbelsäule, Gynäkologie und Adipositaschirurgie spezialisiert. Die Patienten werden in komfortablen 1- und 2-Bettzimmern mit eigenem Bad, Flachbild-TV und WLAN-Internet untergebracht. Deutsch- und englischsprachigen Patienten steht ein persönlicher Koordinator zur Verfügung.

Nehmen Sie noch heute durch Ihre Anfrage Kontakt mit der KCM Clinic auf.

mehr anzeigen

aus 53 verifizierten Bewertungen Patientenbewertungen zu KCM Clinic

"Hüftgelenksersatz: Keine Warteliste und noch weniger Schmerzen!"
Von der Praxis empfohlene Bewertung
100%Bewertet am 12 Mai 2017 Verifizierter Nutzer. Per Telefon und E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Hüftprothese
Ich habe in dieser Klinik einen Hüftgelenksersatz bekommen. Das Team war ausgezeichnet und ich kann wirklich nicht meckern. Schon nach ein paar Tagen konnte ich wieder laufen und fühlte mich viel besser. Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Es gibt keine Warteliste und noch weniger Schmerzen!

Ich kenne schon viele Betrügereien im Internet, aber ich hatte kaum eine andere Wahl und probierte diese Option einfach mal. In dieser Klinik war alles so viel einfacher! Das kenne ich so nicht aus meiner Heimat. 98% des Personals spricht Englisch, aber klar haben die Europäer einen anderen Geschmack und andere Essgewohnheiten. Wenn man zum Frühstück keinen Salat will, gibt es immerhin noch Cornflakes. Und probiert den Tee! Ich komme nächstes Jahr wieder für eine weitere Hüft-Op! Ich kann einfach nicht verstehen, wie manche diese Schmerzen aushalten können. Ich habe kein Geld für diesen Bericht bekommen, sondern es ist meine tatsächliche Erfahrung. Wirklich sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Behandlung erfolgte durch: Krzysztof
mehr anzeigen
Antwort von Herr Philip Pasler:

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten, Corinna. Beste Grüße vom ganzen Team der KCM Clinic

Corinna Irland
"Man ist hier in sicheren Händen!"
100%Bewertet am 15 Mai 2017 Bewertung per Telefon und E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Adipositaschirurgie - Beratungstermin
Ich habe mich für KCM entschieden, weil diese Klinik online sehr gute Kritken hat und weil die Preise im Vergleich zu denen in England sehr günstig sind. Ich habe also KCM kontaktiert und unverzüglich eine Antwort erhalten. Philip war sehr freundlich und zuvorkommend. Ich habe ihn wirklich mit hunderten Fragen durchlöchert und er hat sie alle ohne zu zögern oder zu stöhnen beantwortet. Ich sollte dann noch einen Fragebogen ausfüllen, um meinen Gesundheitszustand, meinen BMI usw. zu erfassen. Die Untersuchungen vor der OP waren umfangreich und wurden professionell durchgeführt. Die Ergebnisse werden dann mit dem Chirurg und dem Kardiologen diskutiert. Übrigens kann ich auch die Krankenschwestern nur loben, die sich gut um mich gekümmert haben.

Man ist hier in sicheren Händen!
Behandlung erfolgte durch: Philip
mehr anzeigen
Antwort von Herr Philip Pasler:

Sie waren eine tolle Patientin und es war uns ein Vergnügen, Sie zu behandeln. Danke, dass Sie so viel Freude in unseren Alltag gebracht haben. Beste Grüße vom ganzen Team der KCM Clinic.

Sarah Großbritannien
"Fühle mich wie neu!"
100%Bewertet am 11 Mai 2017 Bewertung noch nicht verifiziert.
Durchgeführte Behandlung: Hüftprothese
Ich habe mir im März in der KCM Klinik in Breslau ein Hüftgelenkersatz einsetzen lassen und fühle mich wie neu! Ich weiß gar nicht mehr, wie ich zwei Jahre lang all diese Schmerzen überstanden habe.

Sehr gut! Ich kann die Klinik gar nicht hoch genug loben! Absolut empfehlenswert. Allerdings sollte man sich einen Klammerentferner kaufen und nach Irland mitnehmen, da es diese dort irgendwie nicht zu kaufen gibt.
Behandlung erfolgte durch: Krzysztof
mehr anzeigen
Antwort von Herr Philip Pasler:

Vielen Dank - es war uns ein Vergnügen, Ihnen zu helfen. Beste Grüße vom gesamten Team der KCM Clinic

Polen
"Die OP verlief super"
100%Bewertet am 25 Apr 2017 Bewertung per Telefon und E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Adipositaschirurgie - Beratungstermin
Ich habe mich einer Magenverkleinerung unterzogen und bin so aus London zur KCM Clinic angereist. Ich wurde direkt am Flughafen on einem der Fahrer abgeholt und man machte gleich mit mir die Voruntersuchungen. Die verliefen alle professionell und gründlich. Auch die OP verlief super und die Pflege danach war absolute spitze!

Freundliches und hilfreiches Personal, das wirklich alles Menschenmögliche unternimmt, damit man sich wohl fühlt. Die Klinik ist sauber und einladend.
Gesamtkosten für die Behandlung: £5.035
mehr anzeigen
Antwort von Herr Philip Pasler:

Es war uns ein Vergnügen, Sie mit den neuesten Methoden der Adipositaschirurgie zu behandeln. Halten Sie uns bitte über Ihre Genesung auf dem Laufenden. Beste Grüße an Sie und Ihre Mutter. Ihr KCM Team

Chantel Großbritannien
"Auch ich kann die Klinik wärmstens empfehlen"
90%Bewertet am 06 Feb 2017 Verifizierter Nutzer. Bewertung per E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Schlauchmagen
Ich habe mir ein Magenband einsetzen lassen und das kostete nur halb so viel wie in der UK Excellent Clinic. Die Klinik in Polen ist sehr sauber und das Personal äußerst kompetent und fürsorglich. Ich habe mich für KCM entschieden, nachdem ich online so viele positive Berichte gelesen habe. Wirklich niemand ist enttäuscht und auch ich kann die Klinik wärmstens empfehlen!
mehr anzeigen
Antwort von Herr Philip Pasler:

Vielen Dank, Hayley. Wir versuchen, unsere Leistungen Tag für Tag zu verbessern. Beste Grüße vom gesamten Team.

Hayley Großbritannien
"Das gesamte Personal ist unglaublich höflich und freundlich"
100%Bewertet am 06 Feb 2017 Verifizierter Nutzer. Bewertung per E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Schlauchmagen
Ich habe mich dazu entschlossen, mir ein Magenband einsetzen zu lassen, da ich schon seit über 20 Jahren mit Übergewicht zu kämpfen habe. Natürlich habe ich mir Gedanken zu dem Eingriff gemacht und mich schließlich dafür entschieden. Ich bin 40 Jahre alt und es wurde echt langsam Zeit, dass ich etwas für mich und meine Gesundheit unternehme. Denn es kommen ja nochmal um die 40 Jahre! Die Behandlungskosten in der KCM Clinic entsprechen gut der Hälfte der Kosten in einer englischen Privatklinik und die vielen positiven Rezensionen haben mich schließlich überzeugt. Schon bei der Ankunft in Polen wurde ich vom KCM Fahrer abgeholt und direkt zum Mercure Hotel begleitet. Ich kenne diese Hotelkette bereits, wodurch ich mich gleich ein wenig geborgen gefühlt habe, auch wenn ich allein unterwegs war. Am nächsten Tag hat mich der Fahrer für einige Untersuchungen zur Klinik gefahren und es hat sich herausgestellt, dass ich die Operation direkt am nächstigen Tag in Angriff nehmen würde. Das gesamte Personal ist unglaublich höflich und freundlich. Meine Koordinatorin (Marie) hat mich immer unterstützt und war auch in der Lage, als Dolmetscherin aufzutreten und meine Fragen zu beantworten. Der Chirurg selbst ist ein sehr sympathischer Mann, der weiß, was er da tut. Ich kannte ihn bereits, da man mir im Vorfeld Informationen über seinen Werdegang zuschickte. Das führt zu mehr Vertrauen und weniger Zweifeln vor Ort. Schließlich wurde ich am nächsten Tag operiert und anschließend von den Krankenschwestern gut umsorgt. Es war wie im Traum! Klar fühlt man sich die ersten Tage völlig schlaff, aber mit der Zeit und den Schmerzmitteln und den Antibiotika geht das dann auch. Ich hasse wirklich Nadeln, aber das Personal wusste genau, wie sie mir meine Angst nehmen konnten. Die KCM Clinic ist von der BUPA anerkannt und das ist auch ein Grund, warum ich mich für diese Klinik entschieden habe. Denn dank BUPA übernimmt meine englische Krankenkasse die Kosten, selbst wenn diese im Ausland stattfindet. So hatte ich viel weniger Stress und konnte meinen Aufenthalt selbst besser finanzieren und planen.
Behandlung erfolgte durch: Kowalski
mehr anzeigen
Hayley Großbritannien
"Für mich ist es ein richtiges Wunder"
100%Bewertet am 28 Nov 2016 Bewertung per Telefon und E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Plastische Chirurgie - Beratungstermin
Wirbelsäulenoperation - Perkutane Laser-Dekompression der Bandscheibe mit dem L5/S1 - DIAM Dynamic Spinal Stabalisation System. Ich musste mich dringend an der Wirbelsäule operieren lassen und meine Krankenkasse hatte bereits bestätigt, dass die Kosten einer Privatklinik in Großbritannien übernommen werden würden. Doch die Wartezeit betrug drei Monate und ich hatte unfassbare Schmerzen. Ich nahm haufenweise Medikamente ein und konnte seit September nicht mehr arbeiten. Es bestand ein erhöhtes Risiko, dass ich eines Tages per Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden würde, wo ich dann womöglich querschnittsgelähmt wieder rausgekommen wäre. Für mich ist es ein richtiges Wunder, dass ich jetzt wieder mein altes Leben führen kann und nicht erst auf meinen Termin warten musste. Das war es das Geld definitiv wert!

Ich habe nach Kliniken im Ausland gesucht, welche meine benötigte Operation durchführen und bin so auf KCM gestoßen. Das Feedback von all den anderen Patienten klang soweit sehr gut. Ich habe daraufhin Philip Pasler angerufen und gab ihm all die Informationen aus meiner Krankenakte. Prof. Dr. Kwiek (der behandelnde Arzt) hat mir sofort einen Kostenvoranschlag gesendet. Der Preis war richtig gut, aber natürlich hatte ich vor dem Reiseantritt meine Bedenken. Doch dann wurde ich direkt am Flughafen begrüßt und zu meinem Hotel begleitet. Am nächsten Tag wurde ich zur klinik gefahren, wo alle Voruntersuchungen und ein MRI stattfanden. Das gleiche Spiel wiederholte sich am Tag darauf, nur dass diesmal die eigentliche Operation folgte. Jedem Patienten wird eine Krankenschwester zugewiesen, die sich den ganzen Aufenthalt lang um einen kümmert. Mein Mann blieb bei mir im selben Zimmer, da jedes Zimmer praktischerweise zwei betten hat. Die Krankenschwestern haben ihre eigene Küche und kommen regelmäßig mit Kaffee und Tee vorbei. Ich muss wirklich betonen, dass das Personal sehr freundlich ist und gutes Englisch spricht. Echt klasse!
Behandlung erfolgte durch: Philip
mehr anzeigen
Antwort von Herr Philip Pasler:

Liebe Susan, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir hoffen, dass Ihre Genesung Tag für Tag voranschreitet. Es war uns ein Vergnügen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Falls Sie etwas benötigen, können Sie sich jederzeit bei uns melden. Beste Grüße, Ihr KCM Team

Susan Großbritannien
"Mit dem Service bei KCM wirklich zufrieden"
100%Bewertet am 10 Nov 2016 Verifizierter Nutzer. Bewertung telefonisch bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Umkehrung einer Tubenligatur
Umkehrung meiner Tubenligatur

Ich bin mit dem Service bei KCM wirklich zufrieden.
Behandlung erfolgte durch: Mikolaj
mehr anzeigen
Antwort von Herr Philip Pasler:

Das freut uns sehr zu hören, Nina. Beste Grüße vom ganzen Team der KCM Clinic. Halten Sie uns auch weiterhin zu den Resultaten auf dem Laufenden.

Nina Schweden
"Wirklich froh, mich für diese Klinik entschieden zu haben"
90%Bewertet am 19 Okt 2016 Bewertung telefonisch bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Lifting, Halslifting, Augenlidstraffung, Fettabsaugung
Ich hatte ein Gesichts- und Halslifting, eine Lidstraffung oben und unten sowie eine NIL. Ich wollte mir schon eine ganze Weile lang diese Eingriffe gönnen, war mir aber nie so richtig sicher, welche Klinik die beste für mich sein würde. Dann stieß ich eher zufällig auf der Webseite auf KCM. Diese Klinik wirkte sehr professionell und die Kosten waren annehmbar. Ich bin wirklich froh, mich für diese Klinik entschieden zu haben, denn das Personal ist einfach perfekt und all meine Freunde sind von den Ergebnissen begeistert. Viele wollen sich nun selbst hier behandeln lassen.

Mein erster Eindruck von der Klinik war wirklich sensationell. Das Personal ist unheimlich freundlich. Das gilt besonders für Mary, die fließend Englisch spricht und immer an meiner Seite war. Sie hat mich auch am Flughafen abgeholt und zusammen mit Martin (dem Fahrer) zur Klinik gefahren. Insgesamt wirklich eine positive Erfahrung! Hier kümmern sich die Krankenschwestern noch um ihre Patienten. Ich komme im Dezember für eine Zahnbehandlung nochmal zurück!
Behandlung erfolgte durch: Piotr Gesamtkosten für die Behandlung: £4.400
mehr anzeigen
Sue Polen
Weitere Bewertungen und Kommentare anzeigen
Bewertung schreiben Alle Bewertungen und Kommentare anzeigen

Akkreditierungen

  • PSI - Polskie Stowarzyszenie Implantologiczne (Polen) 
  • NIL - Naczelna Izba Lekarska (Polen) 
  • PASE - Polska Akademia Stomatologii Estetycznej (Polen) 
  • IFSO - International Federation for the Surgery of Obesity and Metabolic Disorders (International) 
  • TÜV SÜD - TÜV SÜD (International) 
  • TÜV NORD - TÜV NORD (International) 
  • IFSO - International Federation for the Surgery of Obesity and Metabolic Disorders (International) 
  • BIOMET 3i Weiterbildungsprogramm (International) 
  • ISO Zertifizierung - Internationale Organisation für Normung (International) 
  • EURAPS - European Association of Plastic Surgeons (International) 
  • Center of Excellence in Bariatric Surgery (International) 
  • IAOMS - International Association of Oral and Maxillofacial Surgeons (International) 
  • Treatment Abroad Leitfaden (International) 
  • DGZI - Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V. (Deutschland) 
  • BHS - British Hip Society (Großbritannien) 
  • FRCOG - Fellowship of the Royal College of Obstetricians and Gynaecologists (Großbritannien) 
  • BAOMS - British Association of Oral and Maxillofacial Surgeons (Großbritannien) 
  • NIOPPS - National Institute of Obesity Programme Practice Standards (Großbritannien) 
  • AAAM - American Academy of Aesthetic Medicine (USA) 
  • AAFPRS - American Academy of Facial Plastic and Reconstructive Surgery (USA) 
  • ASCBS - American Society of Cosmetic Breast Surgery (USA) 
  • AACS - American Academy of Cosmetic Surgery (USA) 
  • AAOS - American Academy of Orthopaedic Surgeons (USA) 
  • ACOG - American Congress of Obstetricians and Gynecologists (USA) 
  • ASAPS - The American Society for Aesthetic Plastic Surgery (USA) 
  • ASAS - American Society for Aesthetic Surgery (USA) 
  • ASMBS - American Society for Metabolic and Bariatric Surgery (USA) 

Leistungsspektrum

Gewichtsabnahme

Gesundheits-Check

Impfungen

Ambulante Chirurgie

Frauengesundheit

Männergesundheit

Reisegesundheit

Adipositaschirurgie

Plastische Chirurgie

Laser-Augenchirurgie

Neurologie

Orthopädie

Physiotherapie

Gynäkologie / Geburtshilfe

Medizinische Kosmetik

Urologie

Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

Zahnimplantate

Kieferorthopädie

Kinderzahnheilkunde

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Ausstattung

Parkplätze

Barrierefreier Zugang

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Barrierefrei zugängliche Toilette

Stufenfreier Zugang

Behindertenparkplatz

Patiententoiletten

WLAN-Internetanschluss

Apotheke vor Ort

Praxisleistungen

24 Stunden geöffnet

Am Wochenende geöffnet

Reiseservices

Anreise aus dem Ausland

Transfer vor Ort

Unterkunft vor Ort

Übersetzungsdienst

Reiseführer vor Ort

Touren und Urlaubsorganisation

Abholdienst vom Hotel

Abholdienst vom Flughafen

Gesprochene Sprachen

EnglischDeutschArabischPolnischRussischWalisischUkrainisch

Adipositaschirurgie

Kostenlos
Beratung zur Adipositaschirurgie
Ab €5490
Bariatrischer Zweiteingriff

Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.

Bei einem bariatrischen Zweiteingriff wird der Magen in seinem Fassungsvermögen reduziert und am angrenzenden Jejenum befestigt. Die Operation eignet sich für Patienten, die ihr Körpergewicht auf keine andere Weise reduzieren können (durch Diäten, Sport und Medikamente) und deren BMI über 35 liegt. Nach der Operation beträgt das Magenvolumen circa 15-20 ml. Mit der Zeit steigt es auf circa 125-250 ml an.

Vor der Operation sollte der Patient die Grundregeln einer gesunden und vernünftigen Ernährung erlernen und die verringerte Größe der Mahlzeiten akzeptieren. Nur so kann durch den Magenbypass ein vollkommen zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Zudem sollte jeder Patient auch begleitend eine Sporttherapie beginnen und sich psychologisch und endokrinologisch begleiten lassen.

Nach der Magenbypassoperation ist es dem Patienten durch die verringerte Nahrungsaufnahme nicht möglich, seinen Organismus mit ausreichenden Mengen von Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus der Apotheke wird daher empfohlen.

Ab €1800
Magenballon

Der ORBERA Magenballon ist von der FDA genehmigt und die weltweite Nummer 1 bei Magenballonen. In den letzten 20 Jahren wurden mehr als 220.000 Patienten ORBERA Magenballone eingesetzt. Der Magenballon hilft bei der Portionskontrolle und fördert dadurch den Schritt zu einer gesunden Ernährung und einem gesunden Lebensstil.

Diese nicht-invasive Behandlung eignet sich für 2 Gruppen von Patienten:

1) Bei einem BMI > 27: BMI zu niedrig für einen Schlauchmagen, aber groß genug für einen Magenballon 

2) Bei einem BMI > 50: Krankhaftes Übergewicht

Behandlung in 2 Schritten:

1. ORBERA Magenballon für 6 Monate zum Gewichtsverlust

4-6 Wochen nach der Entfernung des Magenballons:

2. Schlauchmagen.

Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.

Ab €3490
Magenband
Ab €4990
Magenbypass

Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.

Bei einem bariatrischen Eingriff wird der Magen in seinem Fassungsvermögen reduziert und am angrenzenden Jejenum befestigt. Die Operation eignet sich für Patienten, die ihr Körpergewicht auf keine andere Weise reduzieren können (durch Diäten, Sport und Medikamente) und deren BMI über 35 liegt. Nach der Operation beträgt das Magenvolumen circa 15-20 ml. Mit der Zeit steigt es auf circa 125-250 ml an.

Vor der Operation sollte der Patient die Grundregeln einer gesunden und vernünftigen Ernährung erlernen und die verringerte Größe der Mahlzeiten akzeptieren. Nur so kann durch den Magenbypass ein vollkommen zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Zudem sollte jeder Patient auch begleitend eine Sporttherapie beginnen und sich psychologisch und endokrinologisch begleiten lassen.

Nach der Magenbypassoperation ist es dem Patienten durch die verringerte Nahrungsaufnahme nicht möglich, seinen Organismus mit ausreichenden Mengen von Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus der Apotheke wird daher empfohlen.

Ab €3890
Magenfaltung
Ab €4790
Schlauchmagen

Plastische Chirurgie

 
Plastische Chirurgie nach einer Magen-OP

Kinderwunsch

Tubenchirurgie
Ab €1900
Tubenchirurgie
Ab €1990
Laparoskopische Eileiteroperation
Ab €1990
Endometriose
Ab €1990
Laparoskopische Umkehrung der Tubenligatur

Die Durchlässigkeit der Eileiter wird während der Operation durch die Injektion von Methylenblau sichergestellt. Am zweiten Tag nach der Operation können die Patientinnen die Klinik verlassen. Blutungen werden durch präzise Elektrokoagulation und Kauterisierung gestoppt.

5-7 Tage nach der Operation findet eine Kontrolle der kleinen Hautschnitte statt und falls nötig, werden die Fäden gezogen. In den meisten Fällen werden die wenigen Nähte unter der Haut gesetzt, sodass die Fäden vom Körper resorbiert werden und nicht gezogen werden müssen.

Die Patientin sollte zwei bis drei Monate warten, bevor der Versuch einer Schwangerschaft unternommen wird, sodass die Eileiter komplett abheilen können. Bei einer früheren Schwangerschaft besteht ein höheres Risiko einer Eileiterschwangerschaft (Einnistung im Eileiter anstatt im Uterus).

Wenn die laparoskopische Umkehrung der Tubenligatur von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, profitieren die Patientinnen von den Erfolgsquoten für mikrochirurgische Eingriffe ebenso wie von den Vorteilen einer minimal-invasiven Operation: schnellere Genesung, bessere Heilung, weniger Schmerz, weniger Komplikationen und keine großen, entstellenden Narben.

Gynäkologie / Geburtshilfe

Ab €1700
Gebärmutterspiegelung

Als eines der führenden gynäkologischen Krankenhäuser Polens behandelt die KCM Clinic Patientinnen aus aller Welt.

Die KCM Clinic verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patientinnen profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.

Der hier tätige Gynäkologe, Dr. Karmowski, ist ein weltweit renommierter Experte für laparoskopische Eingriffe im gynäkologischen Bereich. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic wird durch die BUPA Versicherung anerkannt, ebenso wie durch J&J, sodass KCM als deren Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Alle 6 Monate organisiert die KCM Clinic eine Konferenz zu laparoskopischen Eingriffen im gynäkologischen Bereich, wo Dr. Karmowski Live-Vorführungen darbietet, um andere europäische Chirurgen über neue und bessere Behandlungsmethoden zu unterrichten.

Gynäkologische Bauchspiegelung (Laparoskopie)
Ab €1600
Gynäkologische Bauchspiegelung (Laparoskopie)

Als eines der führenden gynäkologischen Krankenhäuser Polens behandelt die KCM Clinic Patientinnen aus aller Welt.

Die KCM Clinic verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patientinnen profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.

Der hier tätige Gynäkologe, Dr. Karmowski, ist ein weltweit renommierter Experte für laparoskopische Eingriffe im gynäkologischen Bereich. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic wird durch die BUPA Versicherung anerkannt, ebenso wie durch J&J, sodass KCM als deren Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Alle 6 Monate organisiert die KCM Clinic eine Konferenz zu laparoskopischen Eingriffen im gynäkologischen Bereich, wo Dr. Karmowski Live-Vorführungen darbietet, um andere europäische Chirurgen über neue und bessere Behandlungsmethoden zu unterrichten.

Ab €1600
Behandlung von Endometriose

Als eines der führenden gynäkologischen Krankenhäuser Polens behandelt die KCM Clinic Patientinnen aus aller Welt.

Die KCM Clinic verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patientinnen profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.

Der hier tätige Gynäkologe, Dr. Karmowski, ist ein weltweit renommierter Experte für laparoskopische Eingriffe im gynäkologischen Bereich. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic wird durch die BUPA Versicherung anerkannt, ebenso wie durch J&J, sodass KCM als deren Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Alle 6 Monate organisiert die KCM Clinic eine Konferenz zu laparoskopischen Eingriffen im gynäkologischen Bereich, wo Dr. Karmowski Live-Vorführungen darbietet, um andere europäische Chirurgen über neue und bessere Behandlungsmethoden zu unterrichten.

Ab €1600
Myomektomie

Als eines der führenden gynäkologischen Krankenhäuser Polens behandelt die KCM Clinic Patientinnen aus aller Welt.

Die KCM Clinic verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patientinnen profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.

Der hier tätige Gynäkologe, Dr. Karmowski, ist ein weltweit renommierter Experte für laparoskopische Eingriffe im gynäkologischen Bereich. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic wird durch die BUPA Versicherung anerkannt, ebenso wie durch J&J, sodass KCM als deren Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Alle 6 Monate organisiert die KCM Clinic eine Konferenz zu laparoskopischen Eingriffen im gynäkologischen Bereich, wo Dr. Karmowski Live-Vorführungen darbietet, um andere europäische Chirurgen über neue und bessere Behandlungsmethoden zu unterrichten.

Umkehrung einer Tubenligatur
Ab €1990
Laparoskopische Umkehrung einer Tubenligatur

Die Durchlässigkeit der Eileiter wird während der Operation durch die Injektion von Methylenblau sichergestellt. Am zweiten Tag nach der Operation können die Patientinnen die Klinik verlassen. Blutungen werden durch präzise Elektrokoagulation und Kauterisierung gestoppt.

5-7 Tage nach der Operation findet eine Kontrolle der kleinen Hautschnitte statt und falls nötig, werden die Fäden gezogen. In den meisten Fällen werden die wenigen Nähte unter der Haut gesetzt, sodass die Fäden vom Körper resorbiert werden und nicht gezogen werden müssen.

Die Patientin sollte zwei bis drei Monate warten, bevor der Versuch einer Schwangerschaft unternommen wird, sodass die Eileiter komplett abheilen können. Bei einer früheren Schwangerschaft besteht ein höheres Risiko einer Eileiterschwangerschaft (Einnistung im Eileiter anstatt im Uterus).

Wenn die laparoskopische Umkehrung der Tubenligatur von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, profitieren die Patientinnen von den Erfolgsquoten für mikrochirurgische Eingriffe ebenso wie von den Vorteilen einer minimal-invasiven Operation: schnellere Genesung, bessere Heilung, weniger Schmerz, weniger Komplikationen und keine großen, entstellenden Narben.

Ab €1990
Umkehrung einer Tubenligatur

Orthopädie

Ab €2065
Arthroskopie

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten.

Ab €4892
Gelenksprothesen-OP

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten.

Ab €4892
Hüftprothese

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten. 

Als eines der führenden privaten orthopädischen Krankenhäuser Polens behandelt die KCM Clinic Patientinnen aus aller Welt. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von der Versicherungsgesellschaft BUPA und dem US-amerikanischen Implantathersteller Zimmer-Biomet anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Eine traditionelle Hüftgelenks-OP ist von einer langen Narbe (20 bis 30 cm) begleitet, je nach Größe und Ausdehnung der Gelenksschädigung. Dieser große Hautschnitt ermöglicht es dem Chirurgen, das Gelenk, den erkrankten Knochen und die Implantate genau zu sehen.

Bei einer minimal-invasiven Operation des Hüftgelenks erfolgt ein 5 bis 7 cm langer Hautschnitt - im Durchschnitt nur ein Drittel oder die Hälfte der traditionellen Operationsnarbe. Spezielle Instrumente für den minimal-invasiven Hüftgelenksersatz ermöglichen es den Chirurgen, mit einem so kleinen Hautschnitt auszukommen.

Vorteile der minimal-invasiven Operationstechnik:

• Kleinerer Hautschnitt

• Geringere oder keine Durchtrennung von wichtigen Muskeln und Sehnen

• Weniger Schmerzen

• Geringeres Infektionsrisiko

• Kürzerer Krankenhausaufenthalt, schnellere Genesung

Die KCM Clinic bietet 12-tägige Komplettpakete für Ihren Hüftgelenksersatz an.

Ab €4348
Hüft-Resurfacing
Ab €5327
Knieprothese

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten. 

Als eines der führenden privaten orthopädischen Krankenhäuser Polens behandelt die KCM Clinic Patientinnen aus aller Welt. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von der Versicherungsgesellschaft BUPA und dem US-amerikanischen Implantathersteller Zimmer-Biomet anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Eine traditionelle Knieprothesen-OP ist von einer langen Narbe (20 bis 30 cm) und einer langen Rehabilitation begleitet. Im letzten Jahrzehnt wurden jedoch minimal-invasive Verfahren zum Einsetzen derselben, klinik geprüften Gelenksprothesen entwickelt. Heutzutage gibt es minimal-invasive Operationen sowohl zum teilweisen oder vollständigen Kniegelenksersatz. Bei einer minimal-invasiven Operation des Kniegelenks erfolgt ein 5 bis 7 cm langer Hautschnitt. Durch den kleineren Hautschnitt und die ausbleibende Durchtrennung von wichtigen Muskeln und Sehnen zielt die minimal-invasive Operationstechnik darauf ab, die mit der OP verbundenen Schmerzen zu reduzieren und für geringere Ausfallzeiten eine schnellere Mobilität zu fördern. Der Krankenhausaufenthalt beträgt in der Regel 3-4 Tage. Die durchschnittliche Rehabilitations- und Genesungszeit liegt beim Zimmer-Verfahren mit vollständigem Kniegelenksersatz bei rund 5-6 Wochen, kann jedoch von Patient zu Patient variieren.

Vorteile der minimal-invasiven Operationstechnik:

• Kleinerer Hautschnitt

• Geringere oder keine Durchtrennung von wichtigen Muskeln und Sehnen

• Weniger Schmerzen

• Geringeres Infektionsrisiko

• Kürzerer Krankenhausaufenthalt, schnellere Genesung

Die KCM Clinic bietet 10-tägige Komplettpakete für Ihre Knieprothese an.

 
Kniescheibenentfernung

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten.

Ab €2174
Laminektomie

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten.

 
Operative Wiederherstellung des Kniegelenks
Orthopädische Wirbelsäulenchirurgie
Ab €3261
Orthopädische Wirbelsäulenchirurgie

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten. 

Als eines der führenden Krankenhäuser Polens für minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie behandelt die KCM Clinic Patienten aus aller Welt. Der hier tätige Chirurg, Prof. Dr. Kwiek, ist ein weltweit renommierter Experte für minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic wird durch die BUPA Versicherung anerkannt, ebenso wie durch den Implantathersteller Medtronic (für DIAM Implantate), sodass KCM als deren Kompetenzzentrum in Polen fungiert.

Für Behandlungen der Wirbelsäule bietet KCM normalerweise 7- bis 10-tägige Behandlungsprogramme an, die Folgendes inkludieren:
-       minimal-invasive Behandlung der Wirbelsäule
-       umfassende Diagnose vor Behandlungsbeginn (Kardiologie, Bluttest, MRT/CT der Wirbelsäule)
-       Unterbringung im KCM Partnerhotel (Accor Mercure 3* Hotel)
-       Taxi mit persönlichem Chauffeur von und zum Krankenhaus ab dem Flughafen Breslau
-       Persönlicher Betreuer, der sich um Ihre Reiseorganisation kümmert 
-       Individuelles Rehaprogramm, das von Prof. Dr. Kwiek empfohlen wird

Ab €3261
Minimal-invasive Wirbelsäulenoperation

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten.

Ab €2065
Rotatorenmanschettenrekonstruktion

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten.

Ab €3153
Spondylodese

Endoskopische Nukleotomie:

Seit dem 18.11.2016 ist die KCM Clinic eines von weltweit 6 Krankenhäusern, das minimal-invasive Behandlungen bei Bandscheibenvorfällen durchführt (endoskopische Nukleotomie). Dabei wird die Sonde über den Bandscheibenzwischenraum direkt an den Ort des Bandscheibenvorfalls eingeführt. Der Eingriff erfolgt entweder unter Vollnarkose oder unter minimaler alveolärer Konzentration (MAC), was geringere Risiken birgt und ein direktes Patientenfeedback bei jeglichem Kontakt mit neuralen Strukturen ermöglicht.

Indikationen:

Diese Technik eignet sich zur minimal-invasiven Behandlung von Bandscheibenvorfällen. Dabei wird die Sonde über den Bandscheibenzwischenraum direkt an den Ort des Bandscheibenvorfalls eingeführt. Unter dem Endoskop kann das hervorgetretene Bandscheibenmaterial entfernt werden. Durch den kleinen Durchmesser der Kanülen ist eine atraumatische Entfernung des Bandscheibenmaterials mit speziellen Pinzetten möglich. Auch eine Radiofrequenzsonde zur Gewebeablation und Blutstillung ist verfügbar.

Vorteile der endoskopischen Nukleotomie:

• Der Eingriff erfolgt minimal-invasiv, auf sehr schonende Art und Weise, und kann unter minimaler alveolärer Konzentration (MAC) durchgeführt werden.

• Durch die Erhaltung der Bandscheibe bleibt die natürliche Segmentstruktur bestehen. 

• Keine Laminotomie notwendig

• Kleiner Hautschnitt und minimale Narbenbildung

• Keine Manipulation der Wirbelsäule durch den bauchseitigen Schnitt

• Kurze Genesungszeit

• Minimaler Blutverlust

Ab €2609
Vertebroplastik

Durch die Richtlinien der EU sind Kostenerstattungen möglich. KCM unterstützt Sie gerne bei der Abwicklung Ihres Antrags auf eine Erstattung der Behandlungskosten.

Urologie

Ab €1276
TURP - Transurethrale Resektion
Ab €2126
Vasektomie-Umkehrung (Refertilisierung)

Gastroenterologie

 
Gallenblasenentfernung
Laparoskopischer Eingriff
 
Leistenbruchverschluss
Laparoskopischer Eingriff
 
Rektumprolaps - Korrektur

Zahlungsinformation

RabatteRatenzahlungKostenlose ErstberatungKreditkarten

Krankenkassen

Privatpatienten

Gesetzliche Krankenkassen

Zahnversicherungen werden akzeptiert

Europäische Krankenversicherungskarte

Dr. Kowalski Grzegorz

Tätigkeit:
  Chirurg
Spezialisierung:
  Adipositaschirurgie, Allgemeinchirurgie
Sprachen:
  Englisch, Polnisch

Herr Wojciech Patkowski

Tätigkeit:
  Chirurg
Spezialisierung:
  Orthopädische Chirurgie, Traumachirurgie
Sprachen:
  Englisch, Polnisch

Herr Piotr Zborowski

Tätigkeit:
  Leitender Zahnarzt
Spezialisierung:
  Konservierende Zahnheilkunde, Zahnärztliche Untersuchungen, Öffentliche Zahngesundheit, Laserzahnheilkunde, Mund-, Kiefer- und Gesichtsradiologie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Parodontologie
Sprachen:
  Englisch, Polnisch

Prof. Stan Kwiek

Tätigkeit:
  Chirurg
Spezialisierung:
  Kopf-und Halschirurgie, Neurologie, Neurochirurgie, Orthopädische Chirurgie
Sprachen:
  Englisch, Deutsch, Polnisch

Prof. Krzysztof Czerkasow

Tätigkeit:
  Chirurg

Herr Piotr Drozdowski

Tätigkeit:
  Arzt für Ästhetische Medizin

Dr. Mikolaj Karmowski

Tätigkeit:
  Arzt
Spezialisierung:
  Gynäkologische Onkologie, Gynäkologie
Sprachen:
  Englisch, Spanisch, Polnisch

Herr Philip Pasler

Tätigkeit:
  Geschäftsführer
032 211001595KCM Clinic, Bankowa 5-7, 58500, Jelenia Gora