Magenbypass Europa

Alle 5 Praxen in Europa mit dem Leistungsspektrum: Magenbypass

und Ranking
Filters cached at 2021.03.01 07:08:03

Wir haben alle wichtigen Informationen zu Kliniken für Adipositaschirurgie mit dem Leistungsspektrum Magenbypass in Europa für Privatpatienten und Kassenpatienten. Vergleichen Sie Praxen für Ihre Behandlung (Magenbypass) und kontaktieren Sie passende Adipositaschirurgen in Europa.

Preise ab 4400 € - Holen Sie heute noch einen Kostenvoranschlag ein ★ Treffen Sie die beste Wahl: 5 Praxen für Magenbypass in Europa mit 104 verifizierten Patientenbewertungen.

ServiceScore
Hervorragend
von 601 Nutzern
10
Hisar Intercontinental Hospital - Klinik für Adipositaschirurgie in der TürkeiPremium
5,0 aus 4 verifizierten Bewertungen
Das Hisar Intercontinental Krankenhaus empfängt Sie im asiatischen Teil Istanbuls auf 35.000 Quadratmetern. Mit seinen 170 Betten, 7 OP-Sälen, 36 Intensivpflegbetten und hochmodernen Behandlungszimmern ist das Hisar Intercontinental eine der größten und umfangreichsten Privatkliniken der Türkei. Das Krankenhaus trägt das Qualitätssiegel der Joint Commission International (JCI) und bietet Ihnen ein breites Behandlungsspektrum, das neben der Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie, der Zahnmedizin, Kinderwunschbehandlungen, der Orthopädie, Urologie und Allgemeinmedizin auch viele weitere Fachbereiche der modernen Medizin umfasst. Präzise Diagnostik, fortschrittliche Technologie und ein multidisziplinärer Ansatz garantieren die ideale Patientenversorgung. Ihre Zufriedenheit steht für das erfahrene Klinikteam stets im Vordergrund. Gerne organisiert Ihr Ansprechpartner alle Aspekte Ihrer Behandlung für Sie, damit Sie sich rundum wohlfühlen können. Auf Wunsch kann auch ein Dolmetscher für Sie arrangiert werden. Das Hisar Intercontinental Krankenhaus liegt nur 15 Minuten vom internationalen Flughafen und rund 20 Minuten vom Bosporus entfernt. Für weitere Informationen senden Sie bitte Ihre Anfrage.
Adipositaschirurgie - Beratungstermin Kostenlos
Schlauchmagen ab 3900 €
Magenbypass ab 4400 €
ServiceScore
Hervorragend
von 2.484 Nutzern
9,8
KCM Clinic - Klinik für Adipositaschirurgie in PolenPremium

KCM Clinic

Jelenia Gora, Polen
4,7 aus 72 verifizierten Bewertungen
Die OP verlief superChantel, Großbritannien, 25 04 17

Ich habe mich einer Magenverkleinerung unterzogen und bin so aus London zur KCM Clinic angereist. Ich wurde direkt am Flughafen on einem der Fahrer abgeholt und man machte gleich mit mir die Voruntersuchungen. Die verliefen alle professionell und gründlich. Auch die OP verlief super und die Pflege danach war absolute spitze! Freundliches und hilfreiches Personal, das wirklich alles Menschenmögliche unternimmt, damit man sich wohl fühlt. Die Klinik ist sauber und einladend.

Magenbypass 5800 € - 6000 €
Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert. Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit. Bei einem bariatrischen Eingriff wird der Magen in seinem Fassungsvermögen reduziert und am angrenzenden Jejenum befestigt. Die Operation eignet sich für Patienten, die ihr Körpergewicht auf keine andere Weise reduzieren können (durch Diäten, Sport und Medikamente) und deren BMI über 35 liegt. Nach der Operation beträgt das Magenvolumen circa 15-20 ml. Mit der Zeit steigt es auf circa 125-250 ml an. Vor der Operation sollte der Patient die Grundregeln einer gesunden und vernünftigen Ernährung erlernen und die verringerte Größe der Mahlzeiten akzeptieren. Nur so kann durch den Magenbypass ein vollkommen zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Zudem sollte jeder Patient auch begleitend eine Sporttherapie beginnen und sich psychologisch und endokrinologisch begleiten lassen. Nach der Magenbypassoperation ist es dem Patienten durch die verringerte Nahrungsaufnahme nicht möglich, seinen Organismus mit ausreichenden Mengen von Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus der Apotheke wird daher empfohlen.
Magenballon 1900 € - 2400 €
Der ORBERA Magenballon ist von der FDA genehmigt und die weltweite Nummer 1 bei Magenballonen. In den letzten 20 Jahren wurden mehr als 220.000 Patienten ORBERA Magenballone eingesetzt. Der Magenballon hilft bei der Portionskontrolle und fördert dadurch den Schritt zu einer gesunden Ernährung und einem gesunden Lebensstil. Diese nicht-invasive Behandlung eignet sich für 2 Gruppen von Patienten: 1) Bei einem BMI > 27: BMI zu niedrig für einen Schlauchmagen, aber groß genug für einen Magenballon  2) Bei einem BMI > 50: Krankhaftes Übergewicht Behandlung in 2 Schritten: 1. ORBERA Magenballon für 6 Monate zum Gewichtsverlust 4-6 Wochen nach der Entfernung des Magenballons: 2. Schlauchmagen. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert. Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.
Bariatrischer Zweiteingriff 5990 € - 6500 €
Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert. Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit. Bei einem bariatrischen Zweiteingriff wird der Magen in seinem Fassungsvermögen reduziert und am angrenzenden Jejenum befestigt. Die Operation eignet sich für Patienten, die ihr Körpergewicht auf keine andere Weise reduzieren können (durch Diäten, Sport und Medikamente) und deren BMI über 35 liegt. Nach der Operation beträgt das Magenvolumen circa 15-20 ml. Mit der Zeit steigt es auf circa 125-250 ml an. Vor der Operation sollte der Patient die Grundregeln einer gesunden und vernünftigen Ernährung erlernen und die verringerte Größe der Mahlzeiten akzeptieren. Nur so kann durch den Magenbypass ein vollkommen zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Zudem sollte jeder Patient auch begleitend eine Sporttherapie beginnen und sich psychologisch und endokrinologisch begleiten lassen. Nach der Magenbypassoperation ist es dem Patienten durch die verringerte Nahrungsaufnahme nicht möglich, seinen Organismus mit ausreichenden Mengen von Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus der Apotheke wird daher empfohlen.
ServiceScore
Ausgezeichnet
von 345 Nutzern
8,7
Belgium Surgery Services- Brüssel - Klinik für Adipositaschirurgie in BelgienPremium
4,4 aus 5 verifizierten Bewertungen
Zutiefst beeindrucktDanielle, Großbritannien, 28 02 17

Ich habe mir in dieser Klinik ein Magenband einsetzen lassen und bin der Meinung, dass sich das zu diesem Preis absolut gelohnt hat! Ich musste nicht zur Nachuntersuchung, weil alles wunderbar verlief und ich sehr zufrieden war. Es ist einfach alles nur perfekt! Ich hatte online nach Optionen gesucht und bin so auf die Belgium Surgery Services mit einer Klinik in Brüssel gestoßen. Viele Patienten haben diese Klinik positiv bewertet und so habe auch ich mich für sie entschieden. Mein erster Eindruck hat mich nicht enttäuscht und ich bin wirklich zutiefst beeindruckt.

Magenbypass 6950 € - 7450 €
Ein Magenbypass ist ein operatives Verfahren zur Behandlung von krankhaftem Übergewicht. Es kombiniert einen rein restriktiven Ansatz (wie beim Magenband) mit einer Verringerung der Nährstoffaufnahme (wie bei der Biliopankreatischen Teilung nach Scopinaro). Genauso wie das rein restriktive Magenband zielt diese Operation hauptsächlich auf eine Verringerung der Nahrungsmenge ab. Dazu kommt noch die verminderte Nährstoffaufnahme als weniger wichtiger Faktor. Trotzdem sind die Resultate deutlich besser als bei rein restriktiven Methoden, da nicht nur die Nahrungsmenge, sondern auch das Hungergefühl vermindert werden.
Magenband 3950 € - 4300 €
Bei diesem Eingriff wird ein hohles Band aus einem speziellen Material am oberen Ende um den Magen platziert, sodass eine kleine Magentasche und ein enger Zugang zum Restmagen entstehen. Das Band wird anschließend mit einer Salzlösung aufgefüllt. Es kann mit der Zeit mehr oder weniger stark gefüllt werden, um das Magenvolumen durch die Menge an Salzlösung anzupassen. Der gesamte Eingriff wird laparoskopisch durchgeführt. Hierzu wird ein Laparoskop mithilfe kleiner Hautschnitte durch die Bauchdecke eingeführt. Das Gewicht des Patienten wird dadurch reduziert, dass durch das verkleinerte Magenvolumen nur reduzierte Mengen an Nahrung aufgenommen werden können. Minimal-invasiver Eingriff.
Schlauchmagen 5750 € - 6500 €
Ein Schlauchmagen ist ein neues Verfahren der Adipositaschirurgie mit vielversprechenden Ergebnissen. Indem die Nahrungsaufnahme vermindert und das Hungergefühl reduziert werden, kann der Schlauchmagen eine gute Behandlungsoption darstellen. Die Vorteile eines Schlauchmagens liegen in den niedrigeren Kosten und Komplikationen. Zudem sind nach dem Ersteingriff keine weiteren Anpassungen notwendig. Wie funktioniert ein Schlauchmagen? Die vertikale Schlauchmagenoperation ist ein restriktiver Eingriff, bei dem rund 85% des Magens entfernt werden. Es bleibt ein zylindrischer oder schlauchförmiger Magen mit einem Volumen von 60 bis 150 cm3 zurück, je nach Entscheidung des operierenden Arztes.
ServiceScore
Ausgezeichnet
von 403 Nutzern
8,5
ClinicHair - Klinik für Plastische Chirurgie in der Türkei

ClinicHair

Izmir, Türkei
4,8 aus 23 verifizierten Bewertungen
Insgesamt sehr zufriedenZia, Großbritannien, 14 04 16

Ich war im Jahr 2014 in Izmir, um mich bei Clinichair einer Haartransplantation zu unterziehen. Diese sollte meinen Haarausfall möglichst rückgängig machen. Die Behandlung hat ein wenig wehgetan (wovon ich auch ausgegangen bin), aber was tut man nicht alles, um wieder attraktiver zu sein. Die Schmerzen hängen auch vom Hauttyp, der Hautsensibilität und auch vom Betäubungsort ab. Der Preis ging in Ordnung und die [Name redacted]-Sitzung war ganz angnehm. Nächsten Monat werde ich mir noch ein paar Grafts mehr einsetzen lassen. Insgesamt sehr zufrieden! Mir wurde Clinichair in Izmir von einem Verwandten empfohlen und habe mich glatt für eine dortige Behandlung entschieden. Der Aufenthalt war sehr angenehm und das Klinikpersonal hat mich schon am Flughafen begrüßt und abgeholt. Man fuhr mich direkt zu meinem Hotel und ich wurde am nächsten Morgen auch zur Klinik gefahren. Diese ist sehr sauber und einladend. Das freundliche Personal macht alles umso einfacher. Sehr zu empfehlen!

Adipositaschirurgie - Beratungstermin Kostenlos
Schlauchmagen 3502 € - 4502 €
Magenbypass  
ServiceScore
Noch nicht bewertet
Positive International Medical Group - Praxis für Allgemeinmedizin in der Türkei
Seit 2007 ist die POSITIVE International Gruppe auf dem Gebiet des Gesundheitstourismus tätig. Als eines der führenden Unternehmen im internationalen Gesundheitswesen kümmert sich die Agentur um die Buchung von Arztpraxen, Krankenhäusern und Hotels, plant Ihre Anreise, stellt Übersetzungsdienste bereit und organisiert Ihre Transfers zwischen Flughafen und Krankenhaus. Ihr Betreuer arrangiert individuelle und umfassende Untersuchungen und Behandlungen für Sie, übersetzt Ihre medizinischen Gutachten, regelt Ihre Aufnahme im Krankenhaus, hilft Ihnen mit medizinischen Unterlagen, führt Qualitätskontrollen durch und berät Sie zu möglichen Nachuntersuchungen und -behandlungen. POSITIVE International unterhält eines der größten medizinischen Netzwerke, das sowohl private als auch öffentliche Krankenhäuser sowie Universitätskliniken umfasst, und organisiert seit 10 Jahren erfolgreich Medizinreisen für internationale Patienten, die sich einen einzigen Ansprechpartner für die gesamte Reise- und Behandlungsorganisation wünschen. Innerhalb der Türkei ist die Agentur in lstanbul, Ankara, Antalya, Bursa und Erzurum vertreten. Doch auch weltweit hat POSITIVE mehrere Niederlassungen - unter anderem bald auch in München. Das Netzwerk der POSITIVE International Gruppe: über 50 Krankenhäuser und über 5000 Betten12 Labors und Diagnostikzentren5 Tourismusunternehmen4 Hotels in Istanbul und 2 in Münchenüber 500 Professoren und Fachärzteüber 750 Kranken- und Gesundheitspfleger50 Übersetzer
Magenbypass  
Magenband  
Schlauchmagen  
11 weitere Behandlungen
Mehr zu den Suchergebnissen erfahren Sie hier.