Magenbypass Polen

Alle 3 Praxen in Polen mit dem Leistungsspektrum: Magenbypass

ServiceScore™ und Ranking
Filters cached at 2019.05.25 00:05:31

Wir haben alle wichtigen Informationen zu Kliniken für Adipositaschirurgie mit dem Leistungsspektrum Magenbypass in Polen für Privatpatienten und Kassenpatienten. Vergleichen Sie Praxen für Ihre Behandlung (Magenbypass) und kontaktieren Sie passende Adipositaschirurgen in Polen.

Preise ab 4645 € - Holen Sie heute noch einen Kostenvoranschlag ein. Treffen Sie die beste Wahl: 3 Praxen für Magenbypass in Polen mit 237 verifizierten Patientenbewertungen ★ finden Sie Ihren Arzt. Gewinner des WhatClinic Customer Service Award 2018.

5,0 / 5  Hervorragend
von 7.095 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
ClinicForYou - Klinik für Plastische Chirurgie in PolenPremium

ClinicForYou

Your First Choice in Poland, Wroclaw
Gesamtnote aus 169 Bewertungen Ich kann diese Klinik nur empfehlenChristopher, northamptonshire, 20 03 17

Soweit so gut. Es ist erst einige Tage her und die Ergebnisse der Operation müssen noch abgewartet werden. Aber das Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und die Behandlung verlief sehr gut. Großartige Klinik, sauber und freundlich. Eveline war sehr hilfreich, zuvorkommend und hat wirklich alles gegeben, damit ich einen tollen Aufenthalt hatte. Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Bauchdeckenstraffung ab 1974 €
Überschüssiges Haut- und Fettgewebe im Bauchbereich stellt für viele Frauen und Männer ein großes Problem dar und entsteht hauptsächlich durch einen schnellen und signifikanten Gewichtsverlust. Auch Sport und eine gesunde Ernährung helfen in vielen Fällen nicht mehr. In solchen Fällen bietet sich eine Bauchdeckenstraffung an, um das gewünschte Aussehen zu erreichen. Bei einer Bauchdeckenstraffung oder Abdominoplastik wird überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt, sodass der Bauch glatter und straffer aussieht. Falls notwendig, können auch die Bauchmuskeln rekonstruiert und gestrafft werden. Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose und dauert circa 2 Stunden. Der Hautschnitt wird entlang der Bikini-Linie gesetzt, also zwischen dem Bauchnabel und dem Schambereich. Die Länge und Form der Narbe hängt von der individuellen Ausgangslage ab. In manchen Fällen ist auch ein Hautschnitt um den Bauchnabel erforderlich. Nach der Operation muss der Patient eine Nacht in der Klinik verbringen und einen speziellen Stützverband tragen. Das Ergebnis ist sichtbar, sobald die anfängliche Schwellung abklingt, was bis zu zwei Wochen dauern kann. Nach einigen Wochen ist das endgültige Ergebnis zu erkennen und der Patient kann sich über eine schlankere Körpermitte freuen.
Fettabsaugung ab 650 €
Eine Fettabsaugung ist eine sehr effektive Methode zur Entfernung überschüssigen Fettgewebes von praktisch jeder Körperstelle. Der Eingriff eignet sich sowohl für Männer als auch für Frauen, die ihre unerwünschten Fettpolster nicht durch Sport und gesunde Ernährung abbauen können. Der größte Vorteil einer Fettabsaugung ist, dass die entfernten Fettzellen nicht wiederkehren und das Ergebnis daher dauerhaft ist. Es gibt mehrere Arten der Fettabsaugung. Bei allen wird eine Kanüle durch einen kleinen Hautschnitt eingeführt, sodass die Fettzellen entfernt werden können. Bei einem Beratungstermin besprechen wir, an welchen Körperstellen Fett abgesaugt werden soll (z.B. Hüften, Rücken, Taille, Po, Bauch, Oberschenkelinnen- und -außenseiten, Knie, Kinn). Wird nur ein kleines Areal operiert, so erfolgt der Eingriff oft ambulant unter örtlicher Betäubung bzw. unter Epiduralanästhesie, falls die untere Körperhälfte behandelt werden soll. Falls ein umfangreicherer Eingriff vorgenommen wird, können eine Vollnarkose und eine Übernachtung in der Klinik notwendig sein. Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Allerdings ist der Körper in den ersten Tagen oder manchmal sogar Wochen noch geschwollen. Es muss ein Stützverband getragen werden, um die Schwellung zu reduzieren und die gewünschte Figur zu erreichen. Das endgültige Ergebnis ist nach einigen Monaten sichtbar, wenn die Schwellung komplett abgeklungen ist. Solange Sie einen gesunden Lebensstil einhalten und sich gesund ernähren, können Sie sich dauerhaft über Ihre neue, schlankere Figur freuen.
4,7 / 5  Hervorragend
von 1.257 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
KCM Clinic - Klinik für Plastische Chirurgie in PolenPremium

KCM Clinic

ul. Bankowa 5-7, Jelenia Gora, 58500
Gesamtnote aus 65 Bewertungen Auch ich kann die Klinik wärmstens empfehlenHayley, Großbritannien, 06 02 17

Ich habe mir ein Magenband einsetzen lassen und das kostete nur halb so viel wie in der UK Excellent Clinic. Die Klinik in Polen ist sehr sauber und das Personal äußerst kompetent und fürsorglich. Ich habe mich für KCM entschieden, nachdem ich online so viele positive Berichte gelesen habe. Wirklich niemand ist enttäuscht und auch ich kann die Klinik wärmstens empfehlen!

Magenbypass ab 5490 €
Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert. Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit. Bei einem bariatrischen Eingriff wird der Magen in seinem Fassungsvermögen reduziert und am angrenzenden Jejenum befestigt. Die Operation eignet sich für Patienten, die ihr Körpergewicht auf keine andere Weise reduzieren können (durch Diäten, Sport und Medikamente) und deren BMI über 35 liegt. Nach der Operation beträgt das Magenvolumen circa 15-20 ml. Mit der Zeit steigt es auf circa 125-250 ml an. Vor der Operation sollte der Patient die Grundregeln einer gesunden und vernünftigen Ernährung erlernen und die verringerte Größe der Mahlzeiten akzeptieren. Nur so kann durch den Magenbypass ein vollkommen zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Zudem sollte jeder Patient auch begleitend eine Sporttherapie beginnen und sich psychologisch und endokrinologisch begleiten lassen. Nach der Magenbypassoperation ist es dem Patienten durch die verringerte Nahrungsaufnahme nicht möglich, seinen Organismus mit ausreichenden Mengen von Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus der Apotheke wird daher empfohlen.
Magenballon ab 2200 €
Der ORBERA Magenballon ist von der FDA genehmigt und die weltweite Nummer 1 bei Magenballonen. In den letzten 20 Jahren wurden mehr als 220.000 Patienten ORBERA Magenballone eingesetzt. Der Magenballon hilft bei der Portionskontrolle und fördert dadurch den Schritt zu einer gesunden Ernährung und einem gesunden Lebensstil. Diese nicht-invasive Behandlung eignet sich für 2 Gruppen von Patienten: 1) Bei einem BMI > 27: BMI zu niedrig für einen Schlauchmagen, aber groß genug für einen Magenballon  2) Bei einem BMI > 50: Krankhaftes Übergewicht Behandlung in 2 Schritten: 1. ORBERA Magenballon für 6 Monate zum Gewichtsverlust 4-6 Wochen nach der Entfernung des Magenballons: 2. Schlauchmagen. Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert. Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit.
Bariatrischer Zweiteingriff ab 6490 €
Die Erfahrung und Behandlungsqualität der KCM Clinic auf dem Gebiet der Adipositaschiurgie wird von den Versicherungsgesellschaften BUPA und Allianz anerkannt, sodass die Klinik als ihr Kompetenzzentrum in Polen fungiert. Die KCM Clinic ist das einzige spezialisierte Krankenhaus für Adipositaschirurgie im östlichen Zentraleuropa und verwendet bei ihren Operationen ein 3D-Endoskop von Olympus. Durch neueste 3D-Bildgebung ist eine genaue räumliche Darstellung der Anatomie möglich, wie die mit traditionellen 2D-Systemen in dieser Form nicht erreicht werden kann. Die Patienten profitieren dadurch von einer akkurateren Behandlung und einer kürzeren Genesungszeit. Bei einem bariatrischen Zweiteingriff wird der Magen in seinem Fassungsvermögen reduziert und am angrenzenden Jejenum befestigt. Die Operation eignet sich für Patienten, die ihr Körpergewicht auf keine andere Weise reduzieren können (durch Diäten, Sport und Medikamente) und deren BMI über 35 liegt. Nach der Operation beträgt das Magenvolumen circa 15-20 ml. Mit der Zeit steigt es auf circa 125-250 ml an. Vor der Operation sollte der Patient die Grundregeln einer gesunden und vernünftigen Ernährung erlernen und die verringerte Größe der Mahlzeiten akzeptieren. Nur so kann durch den Magenbypass ein vollkommen zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden. Zudem sollte jeder Patient auch begleitend eine Sporttherapie beginnen und sich psychologisch und endokrinologisch begleiten lassen. Nach der Magenbypassoperation ist es dem Patienten durch die verringerte Nahrungsaufnahme nicht möglich, seinen Organismus mit ausreichenden Mengen von Spurenelementen und Vitaminen zu versorgen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus der Apotheke wird daher empfohlen.
3,7 / 5  Sehr gut
von 143 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Medicover Hospital - Klinik für Plastische Chirurgie in Polen

Medicover Hospital

Al. Rzeczpospolitej 5, Warschau, 02972
Mit seinen schwedischen Wurzeln und über 15 Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen hat sich Medicover zu einem der führenden Gesundheitsdienstleister in Mittel- und Osteuropa entwickelt. Das von der ISO zertifizierte Medicover Hospital in Warschau ist mit 280 Betten, 5 Operationssälen und 2 Intensivstationen ausgestattet. Jedes Jahr werden hier mehr als 4.000 Operationen durchgeführt und über 400.000 Patienten behandelt. 98% davon sind mit den Leistungen von Medicover zufrieden - dieser Service wurde unter anderem 2015 mit dem „Best International Hospital"-Preis ausgezeichnet.  Das Pflegepersonal ist 24 Stunden am Tag für Sie da, ebenso wie weltweit renommierte Fachärzte. Komplexe Laboranalysen und Scans können dank der beiden integrierten Diagnosezentren direkt vor Ort durchgeführt werden. Für Ihre Sicherheit wurden sämtliche Verfahren und chirurgische Eingriffe im Detail entwickelt und standardisiert, um das Risiko von medizinischen Fehlern zu minimieren. So kann jede Phase der Behandlung sorgfältig überwacht werden.  Das Medicover Hospital bietet seinen Patienten zudem einzigartige medizinische Lösungen an, wie etwa Onlineberatungen mit Ihrem behandelnden Arzt. Senden Sie Ihre Anfrage, um sich noch heute kostenlos beraten zu lassen.
Beratung zur Adipositaschirurgie Kostenlos
Magenband  
Magenbypass  
1 weitere Behandlung
Mehr zu den Suchergebnissen erfahren Sie hier.