Künstliche Befruchtung (IVF) Europa

Alle 52 Praxen in Europa mit dem Leistungsspektrum: Künstliche Befruchtung (IVF)

ServiceScore™ und Ranking
Filters cached at 2019.08.25 07:41:09

Wir haben alle wichtigen Informationen zu Kinderwunschpraxen mit dem Leistungsspektrum Künstliche Befruchtung (IVF) in Europa für Privatpatienten und Kassenpatienten. Vergleichen Sie Praxen für Ihre Behandlung (Künstliche Befruchtung (IVF)) und kontaktieren Sie passende Kinderwunschexperten in Europa.

Preise ab 2228 € - Holen Sie heute noch einen Kostenvoranschlag ein. Treffen Sie die beste Wahl: 52 Praxen für Künstliche Befruchtung (IVF) in Europa mit 120 verifizierten Patientenbewertungen ★ finden Sie Ihren Arzt.

WhatClinic ServiceScore™
8,9 Ausgezeichnet
von 968 Nutzern
GYNEM Klinik für assistierte Reproduktion - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen RepublikPremium

GYNEM Klinik für assistierte Reproduktion

Prag, Tschechische Republik
Gesamtnote aus 22 Bewertungen Hohes Maß an Professionalität der Ärzte und KrankenschwesternMalgorzata, Polen, 16 11 16

Wir haben eine sehr positive Erfahrung mit der Gynem Klinik gemacht. Wir empfehlen sie definitiv weiter. In erster Linie wegen dem hohen Maß an Professionalität der Ärzte und Krankenschwestern. Die Ansprechpartner wie bspw. Petra waren aber auch sehr freundlich und professionell. Petra hat uns bei unserer IVF-Behandlung in Prag geholfen.

Künstliche Befruchtung (IVF) ab 2300 €
In-Vitro-Fertilisation (mittels ICSI)  Der Preis inkludiert: - Abholung vom Flughafen, erster Transfer zur Klinik mit Ihrem Patientenbetreuer- Untersuchung und Beratung durch die Ärzte- Verpflichtende Voruntersuchungen- Untersuchung auf Infektionskrankheiten (Hepatitis B und C, HIV und Syphilis)- Spermagewinnung, Spermaanalyse (Spermiogramm) und Kryokonservierung für 1 Jahr- Ultraschalluntersuchungen während der Behandlung- Gewinnung der Eizellen unter Vollnarkose- Befruchtung mit der ICSI-Methode- Verlängerte Kultivierung der Embryonen bis zum Blastozystenstadium - Transfer von 1-2 frischen Embryos Zusatzkosten für Sie:- Stimulationsmedikamente: 600 - 1000 EUR- Voruntersuchung: Blut- und Urintests  (wegen der Vollnarkose erforderlich): 30 EUROptionale Zusatzkosten:- Kryokonservierung von Embryonen (Slow Freezing): 300 EUR- Vitrifikation (schnelles Einfrieren): 400 EUR - empfohlen- IMSI: 400 EUR - empfohlen- EmbryoScope: 500 EUR - empfohlen- PICSI: 300 EUR Garantie:- Falls keine Eizellen gewonnen werden können, erhalten Sie 500 Euro zurück. Bereits erworbene Medikamente können nicht zurückerstattet werden.
Künstliche Befruchtung mit Eizellspende 4600 € - 5300 €
Brandneue Klinik mit neuester IVF-Technologie 63%-ige Erfolgsrate bei EizellspendenDer 3. Spendezyklus ist KOSTENLOSKeine Warteliste - Sie können Ihre Behandlung noch heute beginnenJunge, gesunde Spenderinnen mit GenscreeningHöchste Diskretion - sehr kurzer Aufenthalt in Prag
WhatClinic ServiceScore™
7,2 Sehr gut
von 944 Nutzern
UR Vistahermosa (Unidad de Reproducción) - Kinderwunschpraxis in SpanienPremium
Gesamtnote aus 13 Bewertungen Einsame Spitzenklasse und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top!Jane, COUSSAC BONNEVAL, 03 02 16

Ich hatte quasi einen Last-Minute Embryotransfer, da ich mit meinem Alter (42) eigentlich eine Eizellspende wollte. Doch am dritten Tag konnte der Embryotransfer wegen eines Problems mit den Spermien meines Mannes nicht stattfinden. UR hat uns dennoch fantastisch weitergeholfen und sofort gefrorene Embyros organisiert, damit es zu keinerlei Verzögerungen kam. Am 16. Januar 2016 konnte dann endlich die Behandlung stattfinden und mir wurden 3x 5 gefrorene Spenderembryos eingesetzt. Die Behandlung war fantastisch, das Personal sehr fürsorglich und kompetent. Man hatte immer jemanden, den man fragen konnte, falls etwas unklar war oder man Hilfe brauchte. Wirklich eine großartige Unterstützung in einer so emotionalen Phase! Wir haben uns gründlich jede Menge Kliniken in ganz Europa und sogar auf Zypern angesehen und uns dann für UR entschieden, weil einfach alles passte. Wir haben sofort informative Antworten erhalten und das Personal machte einen außerordentlich kompetenten, freundlichen und hilfsbereiten Eindruck auf uns. Man hat sich wirklich viel Zeit für uns genommen und geduldig all unsere Fragen beantwortet. Das hat uns wirklich beeindruckt und ein Gefühl der Sicherheit vermittelt. Der Service (egal ob bei der ersten Kontaktaufnahme oder auch nach der Behandlung) ist einfach einmalig. Das Personal könnte nicht besser und die Klinik nicht sauberer und moderner sein. Ich würde diese Klinik ohne zu zögern jedem weiterempfehlen, der sich ebenfalls einer solchen Behandlung unterziehen möchte. Es ist einfach alles einfach einsame Spitzenklasse und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top! Vielen Dank nochmal für die großartige Unterstützung! Ihr wart in dieser für mich doch schweren Zeit immer zur Stelle! Ich muss euch auch für eure unfassbare Geduld danken, als meine Überweisung wegen meiner Bank sich ein wenig verzögert hat. Man hat sich nichts anmerken lassen und weiterhin all meine (mehr oder weniger) wichtigen Fragen beantwortet. Und der Kundendienst antwortet wirklich super schnell, egal ob schriftlich oder telefonisch! Man fühlt sich einfach geboren und umsorgt. Die Pfleger kümmern sich leidenschaftlich um jeden einzelnen Patienten und verfügen auch über die nötigen Sprachkenntnisse, sodass man sich um nichts zu sorgen braucht. Unsere Eizellenspenderin hat uns bereits zuvor zweimal geholfen und die UR verschaffte uns in unserem Zyklus ganze 8 gesunde Eizellen. Wir wurden während des gesamten Eingriffs immer auf dem Laufenden gehalten. Leider wurden nur 2 der Eizellen auch wirklich befruchtet, da es ein unerkanntes Problem bei den Spermien meines Mannes gab (das Spermiogramm wurde in Frankreich von einer anderen Klinik angefertigt). Natürlich waren wir zutiefst bestürzt und die UR hat uns gleich ein Taxi geschickt, damit wir die neue Situation direkt mit den Ärzten besprechen konnten. Wir haben eigentlich immer kostenlose Taxis von und zu unserer Unterkunft gestellt bekommen, was wirklich gut war. Am dritten Tag stellte sich heraus, dass leider kein Embryotransfer stattfinden könnte. Man hat uns dann im Detail unsere weiteren Optionen mitgeteilt und wir haben uns für gefrorene Embryos eines passenden Spenderpaares entschieden, damit der geplante Termin gehalten werden konnte. Wir sind jetzt wieder zurück in unserer Heimat, doch die großartige Unterstützung hält auch hier an. Ich kann absolut nichts Negatives finden und glaube, dass man einfach keine bessere Klinik finden kann, die einem dabei hilft, Eltern zu werden. Ich wurde sogar persönlich beglückwünscht, als ich endlich ein positives Testergebnis in den Händen halten konnte. Es ist noch zu früh, aber wir sind sehr optimistisch! Ihr seid einfach die Besten!!!

Beratung bei Kinderwunsch  
Eizellspende  
Künstliche Befruchtung (IVF)  
8 weitere Behandlungen
WhatClinic ServiceScore™
8,0 Ausgezeichnet
von 957 Nutzern
Medicana International IVF-Zentrum - Kinderwunschpraxis in der TürkeiPremium
Gesamtnote aus 2 Bewertungen Fragen wurden sehr schnell und ausführlich beantwortetDoaa, Baghdad, 26 07 15

Nächsten Monat habe ich einen Termin für eine Erstberatung. Vermutlich komme ich im Dezember/Anfang Januar für meine IVF wieder. Im August habe ich noch einen Termin, um meine Krankengeschichte durchzugehen, weil ich eine irakische Staatsbürgerin bin. Alle meine Fragen wurden sehr schnell und ausführlich beantwortet. Ich werde meine endgültige Bewertung abgeben, nachdem ich meinen Termin hatte. Die Behandlungskosten sind in Ordnung und entsprechen in etwa den Preisen anderer Kliniken. Ich habe meinen Termin am gewünschten Datum bekommen.

IVF - In Vitro Fertilisation ab 2228 €
Vor der Geburt von Louise Brown, des ersten Retortenbabys, hatten Frauen mit blockierten Eileitern (rund 20% aller unfruchtbaren Frauen) keine Möglichkeit, schwanger zu werden. Normalerweise findet eine Befruchtung statt, indem eine Eizelle (Ovum) aus dem Eierstock ausgestoßen und vom Eileiter aufgenommen wird, wo sie von der Samenzelle des Mannes befruchtet wird. Die befruchtete Eizelle setzt ihre Wanderung im Eileiter fort, während sich ihre Zellen vielfach teilen. Dann nistet sie sich in den Uterus ein und beginnt zu wachsen.   Eine natürliche Empfängnis ist für Frauen mit blockierten Eileitern nicht möglich, weil ihre Eizellen nicht in den Eileiter wandern können, um dort befruchtet zu werden.   Als Louise Brown 1978 in London geboren wurde, wussten noch nicht einmal ihre Ärzte, dass diese Entwicklung eine völlig neue Ära in der Behandlung von Infertilität einläuten würde. Louise Brown kam nach Jahren harter Arbeit und vielen Rückschlägen zur Welt. Seit diesem ersten Erfolg stellt die In-Vitro-Fertilisation (IVF) nicht nur in England, sondern weltweit den Schlüssel zur Behandlung von Infertilität dar. Dank der Entwicklung der IVF wissen Gynäkologen heute auch mehr über Hormonbehandlungen und Patientinnen können neue Hoffnung schöpfen. Im Zuge großartiger Erfolge wurden in aller Welt viele IVF-Zentren eröffnet. Die Medicana-Gruppe hat ihr IVF-Zentrum in der Türkei eröffnet, wo auf aktuell vier Stationen PatientInnen aus dem In- und Ausland behandelt werden. Viele unserer PatientInnen reisen aus der ganzen Welt an. 
Beratungstermin bei Kinderwunsch ab 129 €
Wir bieten die folgenden Verfahren direkt im Medicana International IVF-Zentrum an: Assisted Hatching mit Laser, Kryokonsvervierung von Embryonen und der Eierstockrinde, Blastozystentransfer, PGD (Embryonenbiopsie), ICSI (Mikroinjektion) und TESE (Testikuläre Spermienextraktion und -biopsie).
Präimplantationsscreening (PGD) ab 1114 €
Das Genetische Präimplantationsscreening (PGD) ist eine Behandlungsoption für Paare, deren Nachwuchs ein erhöhtes Risiko für eine besondere Erbkrankheit oder eine Chromosomenstörung hat. Im Zuge des Präimplantationsscreening werden durch eine IVF erzeugte Embryonen vor dem Embryotransfer auf ihr genetisches Material hin untersucht, sodass nur gesunde Embryonen in den Uterus eingesetzt werden. Somit können Embyonen bereits vor Beginn einer Schwangerschaft auf Erbkrankheiten hin untersucht werden.
10 weitere Behandlungen
WhatClinic ServiceScore™
7,3 Sehr gut
von 747 Nutzern
Embryoland Kinderwunschzentrum Athen - Kinderwunschpraxis in GriechenlandPremium
Gesamtnote aus 35 Bewertungen Ich kann diese Klinik nur allen empfehlenAisat, Großbritannien, 23 10 16

Dr. Kanakas von Embryoland ist ein wahrer Schatz. Ich habe mich dort einer künstlichen Befruchtung unterzogen und das Personal ist wirklich sehr fürsorglich und zuvorkommend. Der Preis ist erschwinglich. Ich kann diese Klinik nur allen empfehlen, die sich auch einer solcher Behandlung unterziehen möchten. Sie werden es nicht bereuen! Wir waren bei Embryoland und haben eine sehr gute künstliche Befruchtung hinter uns

Künstliche Befruchtung (IVF) 2600 € - 3000 €
Wir bieten das komplette Spektrum von IVF-Behandlungen an, wobei die Erfolgsquoten nachweislich genauso hoch oder höher als in anderen europäischen Kliniken sind.
Künstliche Befruchtung mit Eizellspende 5500 € - 6000 €
Wir bieten das komplette Spektrum von IVF-Behandlungen mit Eizellspende an. Die Behandlung kann in den meisten Fällen ohne Wartezeiten begonnen werden.
WhatClinic ServiceScore™
8,3 Ausgezeichnet
von 58 Nutzern
EmbryoClinic - Kinderwunschpraxis in Griechenland

EmbryoClinic

Thessaloniki, Griechenland
Die EmbryoClinic ist ein Kinderwunschzentrum in Thessaloniki, das sämtliche europäische Standards vollkommen erfüllt und ISO-zertifiziert ist. Der Chefarzt und Leiter der Klinik, Dr. Elias Tsakos, hat seine gesamte Ausbildung in England absolviert und ist auch zur Berufsausübung in Großbritannien befähigt. Als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe ist er ein angesehenes Mitglied des britischen Royal College sowie zahlreicher Ärzteverbände in Griechenland, den USA und Europa. Die Klinik ist spezialisiert auf die Behandlung von Fruchtbarkeitsproblemen und nutzt zu diesem Zweck die neueste Medizin- und Labortechnologie. Es werden alle gängigen Behandlungsverfahren der modernen Reproduktionsmedizin angeboten und durchgeführt. Zweimal pro Jahr organisiert die EmbryoClinic ein Kinderwunschseminar, zu dem alle Paare, die sich für dieses Thema interessieren, herzlich eingeladen sind. Bei diesen Seminaren werden Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten bei ungewollter Kinderlosigkeit besprochen und diskutiert.
Künstliche Befruchtung (IVF)
In-Vitro-Fertilisation (IVF)  
Beratungstermin  
Eizellspende
Künstliche Befruchtung mit Eizellspende  
18 weitere Behandlungen
WhatClinic ServiceScore™
8,4 Ausgezeichnet
von 59 Nutzern
Mini-IVF Center - Kinderwunschpraxis in der Ukraine

Mini-IVF Center

Kiew, Ukraine
Das Mini-IVF Center befindet sich in der ukrainischen Hauptstadt Kiew und ist auf Kinderwunschbehandlungen für internationale PatientInnen spezialisiert. Von der Diagnose bis hin zu komplizierten Eingriffen wird hier alles unter einem Dach durchgeführt.  Künstliche Befruchtungen werden entweder durch eine klassische IVF oder eine intrazystoplasmische Spermieninjektion (ICSI) vorgenommen. Außerdem wird neben dem Kryotransfer auch ein Programm zur Eizell-, Samen- und Embryonenspende angeboten. Vor dem Embryotransfer wird immer ein Präimplantationsscreening durchgeführt. Zudem besteht auch die Möglichkeit, eine Leihmutter in Anspruch zu nehmen.  Die Diagnose und fachgerechte Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen liegt dieser Praxis besonders am Herzen. Zusätzlich werden hier auch hormonelle Störungen, beispielsweise das polyzystische Ovarsyndrom, oder autoimmune Schilddrüsenerkrankungen behandelt. Die engagierten Mitarbeiter der Kinderwunschklinik sprechen Englisch, Italienisch, Russisch und auch Deutsch und legen auf eine individuelle Betreuung ihrer PatientInnen großen Wert. Die günstige Lage sowie die gute Verkehrsanbindung per Bus und Bahn ermöglicht es den Patienten, das Mini-IVF Center in Kiew schnell und einfach zu erreichen. Vereinbaren Sie heute noch Ihren Beratungstermin.
Programm „Successful 1" (IVF + ICSI + 2 Kryozyklen + Vitrifikation + 3 Anwendungen der Kryotop-Methode) ab 3050 €
Programm „Successful 2" (IVF + ICSI + Eizellspende + 2 Kryozyklen + Vitrifikation + 3 Anwendungen der Kryotop-Methode) ab 4900 €
< Zurück12 3 4 5 Weiter >
Mehr zu den Suchergebnissen erfahren Sie hier.