Alle Kinderwunschpraxen in Nikosia anzeigen

Dogus IVF Zentrum

Dogus IVF Zentrum

Telefonnummer anzeigenŞht. Erdoğan Mustafa Sk. No: 19, Yenişehir, Nikosia
4,1 / 5  Ausgezeichnet
von 516 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Filters cached at 2017.11.25 00:12:30

Öffnungszeiten

Montag09:00 - 17:00
Dienstag09:00 - 17:00
Mittwoch09:00 - 17:00
Donnerstag09:00 - 17:00
Freitag09:00 - 17:00
Samstag09:00 - 17:00
Sonntag09:00 - 17:00

Meistgesuchte Behandlungen

Beratungstermin
Künstliche Befruchtung (In-Vitro-Fertilisation) Ab €2500
Genetische Präimplantationsdiagnostik Ab €5000
Embryonenspende Ab €5000
Kryokonservierung von Eizellen
IUI - Intrauterine Insemination
Blastozystentransfer
Kryokonservierung von Embryos
Ovulationsinduktion
Kryokonservierung von Sperma
Alle Behandlungen & Preise anzeigen

Über Dogus IVF Zentrum

Das Dogus IVF Zentrum im nordzypriotischen Nikosia wurde 1992 von Dr. Şevket Alptürk als gynäkologische Praxis gegründet und hat sich seit 2006 ganz auf die assistierte Reproduktion spezialisiert. Dank der langjährigen Erfahrung seiner Fachärzte bietet Ihnen das Dogus IVF Zentrum hohe Erfolgsquoten zu niedrigen Kosten

Neben der normalen In-Vitro-Fertilisation bietet das Kinderwunschzentrum auch Samen- und Eizellspenden sowie die Geschlechterselektion und Kryokonservierung in einem komfortablen Umfeld sowie unter Einhaltung ethischer Richtlinien an.

Ihre Eizellspende kann ohne Wartelisten durchgeführt werden, wobei das Team von Dogus IVF ausschließlich junge, gesunde, attraktive und intelligente Spenderinnen im durchschnittlichen Alter von 25 Jahren selektiert und einem vollständigen Gesundheits-Check unterzieht. Das Erscheinungsbild der Spenderin (Haut-, Augen-, Haarfarbe, Körperstatur, ethnische Herkunft und Blutgruppe) wird jenem des Empfängerpaares bestmöglich angepasst. 

Das Dogus IVF Zentrum bevorzugt aufgrund der höheren Erfolgsquoten den Transfer frischer Eizellen. Das bedeutet, dass Ihr Zyklus mit dem der Spenderin synchronisiert wird. Pro Spendezyklus werden garantiert mindestens 10 Eizellen gewonnen und anschließend maximal 3-4 Embryos eingesetzt.

Alle Paare profitieren im Dogus IVF Zentrum von der Befruchtung mit der ICSI-Methode. Falls ein Blastozystentransfer geeignet erscheint, wird auch dieser ohne zusätzliche Kosten durchgeführt. Im Dogus IVF Zentrum können Frauen im Alter von bis zu 50 Jahren Eizellen erhalten, egal ob sie verheiratet, in einer Beziehung oder alleinstehend sind. 

Um den Aufenthalt seiner internationalen PatientInnen in Zypern angenehm und stressfrei zu gestalten, bietet das Kinderwunschzentrum kostenlose Taxi- und Shuttledienste zwischen dem Flughafen, Ihrem Hotel und der Klinik an.

Gerne berät Sie Ihr Ansprechpartner auch zum geeigneten Hotel in Kliniknähe.

mehr anzeigen

aus 3 verifizierten Bewertungen Patientenbewertungen zu Dogus IVF Zentrum

"Man fühlte sich direkt willkommen"
100%Bewertet am 24 Okt 2016 Bewertung per Telefon und E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Künstliche Befruchtung (IVF)
Hallo zusammen! Ich würde an dieser Stelle gerne unsere Erfahrung mit der Dogus Fertility Clinic beschreiben, da wir uns selbst in diesem Forum viele Erfahrungen durchgelesen haben, die uns bei der Entscheidung für die künstliche Befruchtung sehr geholfen haben. Ich selbst habe wirklich stundenlang alle möglichen Feedbacks und Kommentare gelesen. Doch der Reihe nach. Meine Frau Hannah (25) und ich (28) haben schon seit 4 Jahren versucht, Kinder zu bekommen. Ohne Erfolg. Natürlich standen wir in Kontakt mit ihrem Gynäkologen hier in England und der fand heraus, dass Hannah polyzystische Ovarien hatte. Bei einigen Tests an den Eierstöcken wurde dann versucht, diese Zysten wegzubrennen, doch auch das funktionierte nicht so recht. Das englische NHS hat uns dann die nötigen Gelder für eine künstliche Befruchtung in der NHS Klinik Wessex gegeben und wir waren natürlich überglücklich. Wir dachten wir bekämen nun endlich unsere eigene kleine Familie. Einige Tage nach der Eizellentnahme erhielten wir einen Anruf, in dem wir erfuhren, dass die befruchteten Zellen nicht eingesetzt werden könnten, weil Hannah irgendwelche Anomalien hätte. Später erfuhren wir, dass die Eizellentnahme selbst nicht gut verlief, weil die Eizellen verformt waren. Das war für uns das Ende. Wir hatten noch einen weiteren Termin, bei dem uns alles genau erklärt wurde. Hier erfuhren wir auch die Kosten, falls wir es nochmal probieren lassen wollten.Nach einem Jahr war Hannah wieder bereit es nocheinmal zu probieren und diesmal nutzten wir eine Eizellspende, da dies wohl die beste Option sei. Während der Suche nach der richtigen Klinik stießen wir auf Dogus IVF Centre. Das war für mich gleich von Anfang an interessant, weil ich schon als kleiner Junge immer mal nach Zypern wollte und weil unsere Flitterwochen auf Zypern waren (auch wenn das der südliche Teil war und nicht der nördliche). Ich glaube an das Schicksal und für mich war es einfach das richtige Zeichen. Ich schrieb gleich eine E-Mail und keine Stunde später hatte ich eine Antwort von Andri, die uns alle nötigen Informationen und Preise für die Eizellerspende bereitstellte. Ich sprach gleich mit meiner Frau und wir haben die Behandlung direkt in der Klinik gebucht. Andri sendete uns dann noch den Zeitplan und das Protokoll. Hannah hat ganz selten ihre Tage und bekam deswegen eine Anti-Baby-Pille verschrieben, um das zu regulieren. Andri hat uns gleich noch alle anderen Medikamente verschrieben, die wir brauchten. Das haben wir gleich an eine Apotheke hier in London weitergeleitet und wir bekamen das gleich am nächsten Tag bequem per Post und zahlten die 40 Pfund per Nachnahme. Vor der Anreise nach Zypern mussten wir noch einige Testergebnisse zusenden. Die Bluttests machten wir beim NHS, während andere Tests wie die Samenanalyse 120 und der Ultraschall 150 Pfund kosteten. Wir haben das alles eingescannt und per E-Mail nach Zypern geschickt. Wir haben uns schließlich auch noch dazu entschieden, die Unterkunft für die Woche auf Zypern selbst zu organiseren. Wir entschieden uns für Amy Villas und buchten die wirklich geniale Villa Keyrina für 1050 Pfund die Woche. Der Mietwagen kostete natürlich noch ein wenig extra und die Flüge ab Gatwick nach Larnaca samt Transfer kosteten insgesamt nochmal etwa 630 Pfund. Andri hat uns zwar einen Transfer vom Flughafen und von der Unterkunft zur Klinik angeboten, aber ich war einfach schneller und habe das alles direkt selbst gebucht. Bei unserer Ankunft auf Zypern erhielten wir eine freundliche Nachricht von Andri und der Grenzübertritt war überhaupt kein Problem. Wir nahmen ein Taxi und der Taxifahrer zeigte an der Grenze einfach nur unsere Reisepässe und man ließ uns passieren. Am ersten Tag in Dogus stießen wir dann direkt auf Andri und Dr. Sevket. Andri spricht perfekt englisch und es war echt eine große Erleichterung, sie an unserer Seite zu wissen. Sie ist absolut bodenständig und freundlich und wir fühlten uns sofort willkommen. Ich musste noch eine Samenspende bereitstellen, während Hannah im Warteraum schon ein wenig nervös wurde. Hannah und ich gingen dann damit zu Dr. Sevket, der zwar ein wenig englisch sprach, aber nicht so gut wie Andri. Da Andri aber immer mit von der Partie war, war das echt kein Problem für uns. Sie hat gut für uns gedolmetscht. Hannah hatte dann noch eine Ultraschalluntersuchung, um zu überprüfen, wie dick die Fettschichten sind. Alles sah gut aus. Wir haben an diesem Tag per Kreditkarte 4500€ bezahlt, weil wir nur ungerne so viel Geld in Bar mit uns führen. Das war auch schon alles für den Tag und Hannah wurde gesagt, dass sie für diesen Tag nicht ins Meer oder in den Pool gehen sollte. Wir hatten dann noch 5 Tage auf Zypern zur freien Verfügung, bevor der Transfer endlich stattfand. Nordzypern ist wirklich schön und die Menschen sind so freundlich. Und alles war so günstig! Wir konnten für die ganze Woche kaum 700 Pfund ausgeben!

Andri hat uns immer gut per WhatsApp über alle Schritte und Details informiert, was uns die nötige Sicherheit gab. Am Tag des Transfers wurde uns gesagt, dass es 6 gesunde Embryos gäbe, von denen 3 wieder eingesetzt werden würden. Das dauerte insgesamt kaum 10 Minuten. Hannah musste sich dann 2 Stunden hinlegen und ausruhen. Die Krankenschwestern boten ihr an, etwas zu essen zu bestellen. Anschließend war es schon Zeit für den Abschied und der war wirklich sehr emotional. Wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt. Das Krankenhaus war sauber und ordentlich. Das Personal war freundlich und man fühlte sich direkt willkommen und überhaupt nicht wie in einer Klinik. Wir flogen noch am selben Tag zurück, nachdem wir noch schnell für gut 250 Pfund die nötigen Medikamente gekauft hatten. Zwei Wochen später machten wir einen Bluttest und bekamen ein positives Ergebnis. Hannah machte noch einen Schwangerschaftstest und auch der war positiv! Wir sind beide überglücklich und können Dogus Fertility, Andri und Dr. S nicht genug danken! Andri hat immer schnell auf alle E-Mails geantwortet (selbst sonntags!) und wir werden jetzt nächste Woche erstmal zum Ultraschall gehen.
Behandlung erfolgte durch: SEVKET
mehr anzeigen
Rob Großbritannien
"Sie hat sich immer sehr viel Zeit für uns genommen"
90%Bewertet am 21 Dez 2013 Bewertung per E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Psychologische Betreuung
PZOS Beratung, ICSI für meinen Mann

Diese Kinderwunschklinik vermarktet sich in verschiedenen europäischen Ländern und uns war klar, dass wir hier Patienten aus allen möglichen Ländern sehen würden. Wir haben die Dogus IVF direkt über den internationalen Betreuer kontaktiert, als uns eine gute italienische Freundin diese Klinik empfohlen hatte (sie ließ sich dort einer intrauterinen Insemination unterziehen). Wir wollten zunächst nur eine zweite Meinung zu meinem polyzystischen Ovarsyndrom (PZOS) und mögliche Lösungsvorschläge zur Behandlung und schließlich auch für unseren Kinderwunsch erfahren. Der Kontakt mit Andri war wirklich hervorragend und sie hat sich immer sehr viel Zeit für uns genommen. Andri als unsere Betreuerin und gar ihr Mann haben uns auch einige Insidertipps zu Nikosia gegeben, sodass wir uns wie im Urlaub fühlten. Wir haben gleich mehrere Tests gemacht und haben unsere künstliche Befruchtung für Mai geplant. Doch ich muss an dieser Stelle auch einige Hinweise loswerden. Dogus IVF ist wie gesagt ein Krankenhaus für internationale Patienten. Es gibt also eigene Betreuer und Pfleger für verschiedene Länder und Sprachen. Das Problem ist dabei, dass es Verkäufer dieser Dienstleistungen gibt, die natürlich immer ihre Provision verdienen möchten. Dr. Alputurk ist für die medizinische Behandlung verantwortlich, aber wir hatten verschiedene Betreuer und Pfleger für uns als Kunden aus England. Es hängt also immer stark davon ab, wer letztendlich der eigene Betreuer ist und wie der Kontakt mit Dogus IVF abläuft. Es gibt gleich mehrere Webseiten der Klinik (und die Webseiten der Verkäufer). Auf der offiziellen Seite kommt man gleich ins Gespräch mit dem Personalchef und Gründer der Klinik Dr. Alputurk und seinem Team. Das ist für mich einfach die beste Kontaktmöglichkeit für eine direkte Behandlung und den bestmöglichen Service vor Ort in Nikosia.
Gesamtkosten für die Behandlung: €2.500
mehr anzeigen
Mila Valjevo
"Wir waren mehr als nur gestresst"
20%Bewertet am 17 Jun 2013 Bewertung per Telefon und E-Mail bestätigt.
Durchgeführte Behandlung: Künstliche Befruchtung mit Eizellspende
Künstliche Befruchtung mit Eizellspende

Ich habe noch keine Ergebnisse, aber ich kann von der Behandlung im Ausland nur abraten. Die Medikamente kosten extra und man muss immer schauen, dass man nicht zu viel bezahlt. Wirklich kaum jemand in der Klinik spricht fließend Englisch und die zwei englischsprachigen „Betreuer“ sind so sinnvoll wie eine Fernbedienung ohne Batterie. Wir haben einen Betreuer kurz für 10 Minuten getroffen und das war alles für die insgesamt vier Besuche in der Klinik. Die Termine werden irgendwie immer in den Abend verlegt und ich musste jedes Mal eine SMS oder E-Mail schreiben, um in Erfahrung zu bringen, wo ich wann hin musste. Die Kommunikation und der Kundendienst sind echt schwach bzw. soetwas gibt es überhaupt nicht! Uns wurde nicht gesagt, wann wir am Tag des Transfers in der Klinik sein sollten und haben dann plötzlich 3 Stunden nach dem „geheimen“ Termin einen Anruf bekommen, dass wir doch schnell zur Klinik kommen sollen?? Und der Arzt würde nur noch 45 Minuten auf uns warten??? Wir waren mehr als nur gestresst. Der Embryo-Transfer fühlte sich wie irgendwie verpfuschte Behandlung an und man ließ mich 2 Stunden lang allein erholen, denn das ganze Pflegepersonal war weg und es gab nur noch eine einzige Krankenschwester!! Die Ärzte und die Krankenschwestern in der Klinik waren zwar professionell, aber wenn die Betreuer nicht mitspielen, wird es einfach nur stressig und enttäuschend. Ich werde nie mehr über die staatlichen englischen Krankenhäuser lästern. Die sind noch viel viel besser!
Gesamtkosten für die Behandlung: €5.890
mehr anzeigen
Priya Manchester
Bewertung schreiben Alle Bewertungen und Kommentare anzeigen

Leistungsspektrum

Kinderwunsch

Ausstattung

Parkplätze

Barrierefreier Zugang

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Barrierefrei zugängliche Toilette

Stufenfreier Zugang

Behindertenparkplatz

Patiententoiletten

WLAN-Internetanschluss

Apotheke vor Ort

Praxisleistungen

Notfalldienst

24 Stunden geöffnet

Am Wochenende geöffnet

Reiseservices

Anreise aus dem Ausland

Transfer vor Ort

Unterkunft vor Ort

Übersetzungsdienst

Reiseführer vor Ort

Touren und Urlaubsorganisation

Abholdienst vom Hotel

Abholdienst vom Flughafen

Gesprochene Sprachen

ArabischEnglischItalienischTürkisch

Kinderwunsch

 
Beratungstermin
 
Blastozystentransfer
Ab €4500
Egg-Sharing
Ab €5000
Embryonenspende
 
IMSI - Intrazytoplasmatische Injektion von morphologisch selektierten Spermien
 
IUI - Intrauterine Insemination
 
IVM - In-Vitro-Maturation
 
Kryo-Embryotransfer (FET)
 
Kryokonservierung von Eizellen

Für 3 Jahre

 
Kryokonservierung von Sperma
 
Kryokonservierung von Embryos
Ab €2500
Künstliche Befruchtung (In-Vitro-Fertilisation)
 
Operative Gewinnung von Samenzellen
 
PESA - Perkutane epididymale Spermienaspiration
 
TESA - Testikuläre Spermaaspiration
 
Ovulationsinduktion
Ab €5000
Genetische Präimplantationsdiagnostik
 
Spermientest
 
Zyklusmonitoring

Zahlungsinformation

RatenzahlungKreditkarten

Krankenkassen

Privatpatienten

Dr. SEVKET ALPTÜRK

Tätigkeit:
  Arzt
Spezialisierung:
  Reproduktionsmedizin, Gynäkologie, Geburtshilfe, Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprachen:
  Englisch, Türkisch

Frau Zeina Muharreb

Tätigkeit:
  Internationale Patientenkoordinatorin
Sprachen:
  Englisch, Türkisch
Telefonnummer anzeigenŞht. Erdoğan Mustafa Sk. No: 19, Yenişehir, Nikosia