ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion Griechenland

Alle 10 Praxen in Griechenland mit dem Leistungsspektrum: ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion

und Ranking
Filters cached at 2022.01.17 09:15:24

Wir haben alle wichtigen Informationen zu Kinderwunschpraxen mit dem Leistungsspektrum ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion in Griechenland für Privatpatienten und Kassenpatienten. Vergleichen Sie Praxen für Ihre Behandlung (ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) und kontaktieren Sie passende Kinderwunschexperten in Griechenland.

Preise ab 300 € - Holen Sie heute noch einen Kostenvoranschlag ein ★ Treffen Sie die beste Wahl: 10 Praxen für ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion in Griechenland mit 55 verifizierten Patientenbewertungen.

ServiceScore
Sehr gut
von 370 Nutzern
7,9
Embryoland Kinderwunschzentrum Athen - Kinderwunschpraxis in GriechenlandPremium

Embryoland Kinderwunschzentrum Athen

Kifissias Avenue 41 & Argolidos 2, Athen, 11523
5,0 aus 37 verifizierten Bewertungen
Die Fürsorge von Dr. Nikos und seinem Team ist unglaublichLindy, Australien, 29 11 16

Künstliche Befruchtung mit 48 Jahren...nach 15 solcher Versuche und 3 Eizellspenden bin ich alle möglichen Spritzen und Medikamente in Australien einfach satt. Das kostete mich wöchentlich gerne bis zu 600 Euro. All diese Bluttests und Scans gehen ins Geld und kosteten auch viele Nerven. Eine Freundin war schon bei Dr. Nikos und hat nun einen 6 Monate alen süßen Sohn, nachdem sie in Australien schon 10 künstliche Befruchtungen hinter sich gebracht hatte. Ich bekam zwei Medikamente und musste keine großen Untersuchungen machen wie hier in Australien. Das war viel entspannter als zuhause, wo das schon fast wie ein Vollzeitjob war, schwanger zu werden. Nach dem ersten Bluttest folgte direkt die Behandlung und ich war schwanger! Die Fürsorge von Dr. Nikos und seinem Team ist unglaublich und ich hoffe, dass sich noch viele andere Frauen von ihm helfen lassen können. Wenn Sie wirklich ein Baby möchten, gehen Sie zu Dr. Nikos! Viele Grüße, Lindy aus Brisbane.

Beratungstermin  
Eizellspende
IVF mit Eizellspende 5500 € - 6000 €
Eizellspende 5500 € - 5700 €
Wir bieten das komplette Spektrum von IVF-Behandlungen mit Eizellspende an. Die Behandlung kann in den meisten Fällen ohne Wartezeiten begonnen werden.
5 weitere Behandlungen
ServiceScore
Hervorragend
von 70 Nutzern
9,1
Dr. Panagiotis Kaliantzis - Kinderwunschpraxis in GriechenlandPremium

Dr. Panagiotis Kaliantzis

Sinopis 3, 11527, Athen, 11527
Als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe begleitet Dr. Kaliantzis seine Patientinnen mit viel Erfahrung auf dem Weg zum Wunschkind. Er arbeitet sowohl als Berater als auch als praktizierender Arzt in seiner eigenen Privatklinik in Athen, wo er Patientinnen aus dem In- und Ausland empfängt. Nach seiner Ausbildung in England gründete Dr. Kaliantzis schließlich 2004 seine eigene Klinik, in der er bereits tausenden Paaren aus der ganzen Welt geholfen hat, ihren Traum von Nachwuchs zu verwirklichen. Zudem ist er als Kinderwunschberater am MITERA Krankenhaus in Athen tätig. Viele Patientinnen profitieren von den relativ günstigen Preisen bei gleichzeitig hohen Erfolgsraten. In seiner Klinik bietet Dr. Kaliantzis alle moderne Verfahren zur künstlichen Befruchtung an. Unter anderem ist auch eine Behandlung mit Eizellspende möglich, bei der in der Regel durch das niedrige Alter der Spenderinnen (20 bis 30 Jahre) eine Erfolgsquote von rund 50% erzielt werden kann. Vor der Behandlung werden alle Spenderinnen von einem Allgemeinmediziner, einem Gynäkologen, einem Psychologen sowie einem Genetiker auf ihre Eignung untersucht.  Zudem legt Dr. Kaliantzis besonderen Wert auf die individuelle Pflege seiner Patientinnen. Gerne berät er Sie persönlich zu Ihrer Kinderwunschbehandlung in Griechenland.
Beratungstermin bis zu 150 €
Eizellspende 4900 € - 5900 €
Künstliche Befruchtung (IVF) bis zu 3000 €
13 weitere Behandlungen
ServiceScore
Sehr gut
von 315 Nutzern
7,4
EmBIO Medical Center - Kinderwunschpraxis in GriechenlandPremium

EmBIO Medical Center

77 Ethnikis Antistaseos, Chalandri, Athen, 15231
5,0 aus 3 verifizierten Bewertungen
Das EmBIO Medical Center ist ein renommiertes Kinderwunschzentrum in Athen und kann seit seiner Gründung im Jahr 1996 eine der höchsten Erfolgsquoten in Griechenland bei Behandlungen zur künstlichen Befruchtung vorweisen. Die Rate der erfolgreichen Schwangerschaften pro Eizellspende erreicht fast 70%. EmBIO war der Ort in Griechenland, an dem zum ersten Mal ein Baby aus einer gefrorenen Eizelle zur Welt kam. Auch die erste Schwangerschaft mit Spendereizelle sowie die erste Vitrifizierung - ein modernes Verfahren zur Konservierung befruchteter Eizellen - konnten hier erreicht werden. Das EmBio Kinderwunschzentrum widmet sich besonders auch schwierigen Aufgaben. Ungeklärte Unfruchtbarkeit, Azoospermie, Unfruchtbarkeit bei Frauen über 40 oder Träger von Erbkrankheiten sind nur einige der vielen Probleme, die EmBIO täglich löst. Das EmBIO Kinderwunschzentrum liegt in einem ruhigen und bewaldeten Vorort Athens. Die Einrichtung ist luxuriös und es fällt nicht schwer, sich hier gut aufgehoben zu fühlen. Der Internationale Flughafen Athen ist ganz in der Nähe gelegen, was auch die Anreise aus dem Ausland einfach gestaltet. Mit der Embryologin Dr. Dina Katrania, sowie dem Gynäkologen und Reproduktionsmediziner Dr. Thanos Paraschos arbeiten zwei international anerkannte Experten im Team von EmBIO, die Sie gerne individuell beraten.
Beratungstermin 50 € - 100 €
Anonyme Eizellspende mit Erfolgsquoten von über 70%. Die Behandlung erfolgt durch den medizinischen Leiter von EmBIO, Dr. Thanos Paraschos. Keine Wartelisten. Auch eine Embryonenspende ist möglich.
Eizellspende 3000 € - 5000 €
Künstliche Befruchtung (IVF) 1000 € - 2000 €
21 weitere Behandlungen
ServiceScore
Sehr gut
von 150 Nutzern
7,7
Embryolab Kinderwunschzentrum - Kinderwunschpraxis in Griechenland

Embryolab Kinderwunschzentrum

Leoforos Ethnikis Antistaseos 173-175, Thessaloniki, 55134
4,7 aus 6 verifizierten Bewertungen
Es war toll, dass wir die ganze Zeit einen Übersetzer dabei hattenSamantha, Nottingham, 25 02 16

ICSI - Die ICSI hat 3200€ gekostet, bitte beachten Sie aber, dass bei dem Preis aber keine Bluttest oder Scans dabei sind, die aber nötig sind. Die Gesamtkosten waren ca. 4200€, was viel mehr war, als wir dachten. Rückblickend betrachtet hätten wir wohl besser eine Klinik gewählt, bei der im Paketpreis alles dabei gewesen wäre. Aber das war unsere eigene Schuld, wir haben nicht genug nachgelesen. Wir können der Klinik dafür keine Schuld geben. Die Klinik ist sehr sauber und die Mitarbeiter waren super, Popi hat uns mit allem geholfen und all unsere Fragen sofort beantwortet. Es war toll, dass wir die ganze Zeit einen Übersetzer dabei hatten. Es wäre nützlich eine Liste zu haben, die mögliche Extras beinhaltet, wenn man nach dem Preis fragt, wie z.B. zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, weil sie den Preis deutlich anheben.

Beratungstermin bis zu 150 €
Beratungsgespräche via Skype sind kostenlos.
Eizellspende 5500 € - 6500 €
Künstliche Befruchtung (IVF)
Künstliche Befruchtung (IVF) 3200 € - 3500 €
10 weitere Behandlungen
ServiceScore
Gut
von 70 Nutzern
6,4
Mediterranean Fertility Center Kreta - Kinderwunschpraxis in Griechenland

Mediterranean Fertility Center Kreta

Zimvrakakidon 24, Chania, Kreta, 73100
4,9 aus 4 verifizierten Bewertungen
Sie haben uns mit einer Eizellspende geholfenAlmudena, Großbritannien, 11 09 16

Die Klinik ist toll. Sie haben uns mit einer Eizellspende geholfen (nachdem ich zuvor einige Kliniken in England besucht hatte). Schon vor ein paar Jahren haben wir unsere erste Tochter in London dank einer künstlichen Befruchtung zur Welt gebracht. Mein Mann leidet wegen einer Chemotherapie unter Azoospermie, aber wir hatten noch eingefrorene Embryos und ich reagiere kaum auf die medikamentöse Stimulierung. Nach ein paar teuren Fehlversuchen in England haben wir gemerkt, dass eine Eizellspende unsere letzte Möglichkeit war. In England wartet man gut und gerne mal 9 Monate und die Behandlung ist teuer. Wir haben gedacht, wenn wir eh schon 10 Tage in Kreta sind, können wir die Therapie damit verbinden. Daher haben wir uns auch für diese Klinik entschieden. Es war natürlich ein Sprung ins kalte Wasser, aber sobald wir herausgefunden haben, dass die Behandlungen in Griechenland unerreicht sind und die Kosten viel günstiger als daheim, war das alles sehr stressfrei. Das einzig Schwierige war, dass wir alle Tests in England machen mussten. Ich musste also eine Klinik finden, die so mit mir arbeiten wollte. Die liebenswürdige Shirley, unsere Betreuerin, hat mich bei jedem Schritt unterstützt, sowohl in England als auch vor Ort. Sie war die ganzen 10 Tage bei mir, die ich in Kreta verbracht habe. Ihre Anleitungen waren detailliert, deutlich und sie konnte mir bei allen Fragen weiterhelfen. Die Behandlung auf die Ferne war schwierig, wenn man bedenkt, wie viele Tests nötig waren. Ich musste eine Privatklinik aufsuchen, die mit mir ohne Überweisung von einem Allgemeinmediziner arbeiten wollten. Sobald ich in Kreta ankam, haben Shirley und ihr Team sich perfekt um mich gekümmert. Es wurde nichts übereilt. Ihre freundliche, positive, ruhige und persönliche Unterstützung war sehr hilfreich während der sonst sehr stressigen Zeit. Ich bin sehr dankbar, dass ich sie gefunden habe. Leider hat unser IVF-Zyklus nicht funktioniert (es ist schon ein wenig wie Lotto, nicht?), aber wir planen, es noch einmal zu probieren - wir vertrauen ihren Kenntnissen und wollen einen neuen Versuch mit ihnen wagen.

Beratungstermin  
Beratung zu Kinderwunschbehandlungen
Eizellspende  
Eizellspende Leihmutterschaft
Künstliche Befruchtung (IVF)  
8 weitere Behandlungen
ServiceScore
Gut
von 102 Nutzern
6,3
Crete Fertility Centre - Kinderwunschpraxis in Griechenland

Crete Fertility Centre

Sofokli Venizelou & Arch. Makariou 56, Heraklion, 71202
5,0 aus 1 verifizierten Bewertung
Das Crete Fertility Centre befindet sich in Heraklion auf der griechischen Insel Kreta und wurde bereits 1992 gegründet. Somit gehört es zu den traditionsreichsten Kinderwunschzentren in Griechenland. Die Klinik befindet sich direkt am Meer und der dort praktizierende Reproduktionsmediziner Dr. Fraidakis zählt zu den angesehensten Ärzten auf seinem Gebiet. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen kann er bereits auf 5.000 erfolgreiche Geburten zurückblicken, die mit seiner Hilfe realisiert wurden. Das Crete Fertility Centre kann mit 62,4% eine der höchsten Erfolgsraten in Europa auf dem Gebiet der Eizellspende vorweisen (Stand 2016). Die Klinik ist außerdem nach europäischen Richtlinien ISO-zertifiziert und bietet alle notwendigen laparoskopischen und hysteroskopischen Eingriffe an. Das Kinderwunschzentrum zeichnet sich zudem durch seine ruhige und idyllische Lage aus. Abseits vom Lärm und Stress der Großstadt und mit entspannten und ausgeglichenen Mitarbeitern ist es eine gute Wahl für alle, die eine besinnliche Atmosphäre während dieser Zeit bevorzugen. Auch psychologische Begleitung sowie Akupunkturbehandlungen werden unterstützend angeboten. Das Crete Fertility Centre berät Sie gerne zu Ihren Behandlungsmöglichkeiten.
ICSI - Intrazytoplasmatische Spermieninjektion  
Eine ICSI oder Intrazytoplasmatische Spermieninjektion ist ein Verfahren zur künstlichen Befruchtung, das Paaren hilft, wenn eine schwerwiegende Sterilität des Mannes vorliegt oder eine In-Vitro-Fertilisation erfolglos verlaufen ist. Dabei werden die üblichen Barrieren bei der Befruchtung ausgeschaltet, sodass auch Paare mit einer geringen Aussicht auf eine Schwangerschaft befruchtete Embryos erhalten können. Das Verfahren wurde erstmals 1994 am UCSF in San Francisco angewandt und die erste erfolgreiche Geburt folgte im Februar 1995.  So funktioniert die ICSI Bei diesem minutiös genauen Verfahren wird eine einzige lebende Samenzelle aufgegriffen und direkt in den Zellkern der Eizelle injiziert. Im Zuge der Behandlung muss sich die Frau einer medikamentösen Stimulierung der Eierstöcke unterziehen, sodass mehrere reife Eizellen heranreifen können. Diese Eizellen werden dann mithilfe eines vaginalen Ultraschalls durch die Vagina entnommen und unter ganz bestimmten Bedingungen im embryologischen Labor inkubiert Die Samenprobe wird durch Zentrifugierung vorbereitet, sodass die lebendige Samenzelle vom restlichen Zellmaterial gelöst wird. Im Labor wird die einzelne Samenzelle dann mit einer gläsernen Nadel aufgenommen und direkt in die Eizelle injiziert. Mithilfe der ICSI-Methode können viele Paare mit männlicher Infertilität eine Schwangerschaft erzielen. Die Befruchtungsraten liegen aktuell bei 70-80% (aller behandelten Eizellen) und die Schwangerschaftsraten sind mit jenen einer IVF ohne männliche Infertilität vergleichbar. In unserer Klinik liegen die Schwangerschaftsraten bei 48 – 50%, je nach Alter der Frau.
Beratung bei Kinderwunsch  
Eizellspende
Eizellspende  
15 weitere Behandlungen
< Zurück12 Weiter >
Mehr zu den Suchergebnissen erfahren Sie hier.