TESA - Testikuläre Spermaaspiration Prag

Alle 3 Praxen in Prag mit dem Leistungsspektrum: TESA - Testikuläre Spermaaspiration

ServiceScore™ und Ranking
Filters cached at 2018.12.14 22:56:55

Wir haben alle wichtigen Informationen zu Kinderwunschpraxen mit dem Leistungsspektrum TESA - Testikuläre Spermaaspiration in Prag für Privatpatienten und Kassenpatienten. Vergleichen Sie Praxen für Ihre Behandlung (TESA - Testikuläre Spermaaspiration) und kontaktieren Sie passende Kinderwunschexperten in Prag.

Preise ab 1500 € - Holen Sie heute noch einen Kostenvoranschlag ein. Treffen Sie die beste Wahl: 3 Praxen für TESA - Testikuläre Spermaaspiration in Prag mit 107 verifizierten Patientenbewertungen - finden Sie Ihren Arzt. Gewinner des WhatClinic Customer Service Award 2018.

3,8 / 5  Sehr gut
von 1.067 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
GYNEM Klinik für assistierte Reproduktion - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen RepublikPremium

GYNEM Klinik für assistierte Reproduktion

032 211121029 Ledcicka 1, Prag, 18200
Gesamtnote aus 20 Bewertungen Hohes Maß an Professionalität der Ärzte und KrankenschwesternMalgorzata, Polen, 16 Nov 16

Wir haben eine sehr positive Erfahrung mit der Gynem Klinik gemacht. Wir empfehlen sie definitiv weiter. In erster Linie wegen dem hohen Maß an Professionalität der Ärzte und Krankenschwestern. Die Ansprechpartner wie bspw. Petra waren aber auch sehr freundlich und professionell. Petra hat uns bei unserer IVF-Behandlung in Prag geholfen.

TESA - Testikuläre Spermaaspiration ab 1500 €
MESA / TESE zur Spermagewinnung
Operative Spermagewinnung ab 1500 €
MESA / TESE zur Spermagewinnung
4,9 / 5  Hervorragend
von 1.135 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Praga Medica - Kinderwunschbehandlung - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen RepublikPremium

Praga Medica - Kinderwunschbehandlung

032 211001828 plzenska 155/113, 150 000 Praha 5, Prag
Gesamtnote aus 86 Bewertungen Ich bin jetzt in der 10. Woche schwangerM, Großbritannien, 01 Apr 17

Wir haben uns nach dem Versuch der künstlichen Befruchtung in England für die Eizellenspende entschieden und gingen davon aus, dass uns Praga Medica samt dessen FET Garantie die höchste Erfolgswahrscheinlichkeit bieten konnte. Der Preis war sehr erschwinglich, es gab kaum Wartezeit und wir konnten sogar die Spenderin auswählen. Auch die Diskretion war stets gegeben. Wir sind von Praga Medica (IVF Europe) absolut begeistert. Sie haben uns alle wichtigen Informationen bereitgestellt und haben auch all unsere Fragen oder Anfragen schnell beantwortet. Ich bin Slowakin, aber mein Mann ist aus England und die Kommunikation mit Veronika war wirklich sehr gut. Sie diente als Kontaktperson zwischen uns und der Klinik. Wir schätzten ihren freundlichen Umgangston und dass sie uns viel Mut und Zuversicht gab. Die Klinik ist sauber und modern eingerichtet. Das Personal ist sehr professionell und ich bin sehr froh, dass schon der erste Versuch erfolgreich war. Ich bin jetzt in der 10. Woche schwanger und erwarte Zwillinge!

Beratungstermin zu Kinderwunschbehandlungen ab 150 €
Das erste Beratungsgespräch mit unseren Patientenkoordinatoren und die Auswertung Ihres medizinischen Fragebogens ist KOSTENLOS. Eine persönliche Beratung vor Ort oder ein Beratungsgespräch per Telefon oder Skype mit einem unserer Ärzte kostet 150 Euro.
Eizellspende ab 4300 €
Es gibt die Möglichkeit, aus 3 verschiedenen Programmen zur Eizellspende zu wählen. Alle Optionen inkludieren:  Untersuchungen und Blutanalysen für beide Partner Vorbereitung der Eizellspenderin Alle Untersuchungen der Spenderin, inklusive Gentest Stimulation der Eizellspenderin Gewinnung der Eizellen Befruchtung der Eizellen mittels ICSI Verlängerte Embryonenkultivierung für 3 - 5 Tage Embryotransfer Kryokonservierung der Samenzellen und Lagerung für 12 Monate Nur kaukasische (weiße) Spender; afrikanische oder asiatische Spender sind nicht verfügbar. Nur für heterosexuelle Paare. Nach tschechischem Recht ist es nicht erlaubt, alleinstehende Frauen zu behandeln. Die Altergrenze ist der 49. Geburtstag. Die Eizellspende erfolgt in der Tschechischen Republik anonym. Wir können leider keine Paare behandeln, bei denen ein Partner das HIV-Virus, Hepatitis B oder C aufweist oder an Syphilis leidet.
Künstliche Befruchtung (IVF) ab 2390 €
„Shared-Risk"-Garantie und Rabatte, falls der Behandlungszyklus wiederholt werden muss Persönliche oder telefonische Beratung durch einen erfahrenen Reproduktionsmediziner Gynäkologische Erstuntersuchung IVF-Zyklus mit ICSI + Embryotransfer Notwendige Blutuntersuchungen für beide Partner (sexuell übertragbare Krankheiten, AMH, TSH, Prolaktin)  Alle Ultraschalluntersuchungen Kultivierung der Embryonen für bis zu 5 Tage Transfer zur Klinik für den ersten Termin Ansprechpartner vor Ort, der Ihnen während des gesamten Aufenthalts zur Seite steht Wir können leider keine Paare behandeln, bei denen ein Partner das HIV-Virus, Hepatitis B oder C aufweist oder an Syphilis leidet.  Die Präimplantationsdiagnostik mit Geschlechterselektion ist nicht gestattet. Das Alter der Frau sollte idealerweise unter 43 Jahren liegen. Anderenfalls erfolgt der nächste Versuch mit einer Eizellspende.
7 weitere Behandlungen
3,7 / 5  Sehr gut
von 120 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Prague Fertility Centre - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen Republik

Prague Fertility Centre

Sokolovská 810/304, Prag, 19000
Das Prague Fertility Centre wurde von Dr. Sonja Lazarovská und Dr. Daniel Hlinka als Privatklinik für assistierte Reproduktion gegründet und bietet seinen PatientInnen komfortable Behandlungspakete mit umfassenden Garantieleistungen. Mit seiner modernen Ausstattung und innovativen Behandlungsmethoden hat sich das Prague Fertility Centre vor allem auch auf die Behandlung von Frauen über 40 spezialisiert. Eine Eizellspende kann ohne Wartelisten angeboten werden und wird durch moderne Verfahren wie EmbryoGen®, EmbryoGlue® und die laser-assistierte Ausdünnung der Embryonenhülle optimal unterstützt. Erfahrene Ärzte: Dr. Lazarovská und Dr. Hlinka können auf jeweils rund 30 Jahre Erfahrung zurückblicken und sind angesehene Pioniere auf dem Gebiet der ICSI und Präimplantationsdiagnostik. Als erster Arzt konnte Dr. Hlinka mit der ICSI-Methode zur erfolgreichen Geburt eines Kindes beitragen. Garantieprogramm für Eizellspenden: Bei guter Spermienqualität bietet das Prague Fertility Centre ein umfangreiches Garantiesystem an, das Ihr Risiko bei einer Eizellspende minimiert: Falls die Spenderin nicht auf die Stimulation anspricht oder keine reifen Eizellen gewonnen werden können, wird ein neuer Zyklus mit der Spenderin synchronisiert - ohne Zusatzkosten für die Empfängerin. Falls ein Transfer mit frischen Embryos für die Empfängerin nicht in Frage kommt, werden die Embryos eingefroren und zu einem späteren Zeitpunkt für den Embryotransfer verwendet. Falls nur 1-2 hochwertige Embryos gewon
TESA - Testikuläre Spermaaspiration  
Operative Spermagewinnung  

Keine weiteren Informationen zu Praxen in Prag mit dem gewählten Leistungsspektrum: TESA - Testikuläre Spermaaspiration

Praxen in einem Umkreis von 185km um Prag mit dem gewählten Leistungsspektrum: TESA - Testikuläre Spermaaspiration

3,7 / 5  Sehr gut
von 158 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Sanus Sanatorium - Klinik für Plastische Chirurgie in der Tschechischen Republik

Sanus Sanatorium

Labska kotlina 1220, Hradec Králové, 50002
Gesamtnote aus 2 Bewertungen Dank Sanus wurde wurde unser Traum endlich wahr!clare, Großbritannien, 01 Mrz 13

Kryokonserviertes Spenderembyro Dies war nun schon unserer zweiter Versuch mit einem Spenderembryo. Leider hat es beim ersten Mal nicht geklappt, doch nun hatten wir Glück und können unsere 14 Wochen alte Tochter in den Arm nehmen. Dr. Silhan ist einfach der Beste! Doch auch das andere Personal ist wirklich superfreundlich! Dank Sanus wurde wurde unser Traum endlich wahr!

Beratungstermin bei Kinderwunsch  
Eizellspende  
Künstliche Befruchtung (IVF)  
27 weitere Behandlungen
3,6 / 5  Sehr gut
von 36 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
IVF Zentren Prof. Zech - Pilsen - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen Republik

IVF Zentren Prof. Zech - Pilsen

B Smetany 2, Pilsen, 30100
Unter dem Motto „Der Liebe Leben geben“ stehen die Behandlungszentren des österreichischen Universitätsprofessors Dr. Herbert Zech für das einzigartige Glück eines Paares, sich den Wunsch nach einem gemeinsamen Kind endlich zu erfüllen.  Die IVF Zentren Prof. Zech sind auf insgesamt fünf Länder Europas verteilt: der Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Italien und Tschechien. Jedes dieser Kinderwunschzentren ist dabei nach der ISO-Norm 9001:2008 zertifiziert, die einen hohen Qualitätsstandard garantiert. Das tschechische IVF Zentrum in Pilsen wurde 2003 eröffnet und gibt kinderlosen Paaren durch die legale Möglichkeit einer Eizellspende neue Hoffnung. Die insgesamt 120 Mitarbeiter der IVF Zentren Prof. Zech stehen in regelmäßigem Erfahrungsaustausch miteinander und erweitern ihr Wissen zusätzlich bei Fortbildungen im In- und Ausland. Das Augenmerk liegt bei allen Behandlungen immer auf den individuellen Bedürfnissen des einzelnen Paares. Ihre Privatsphäre, emotionale Unterstützung und eine vertrauensvolle Atmosphäre stehen daher an erster Stelle.  Nehmen Sie Kontakt mit den IVF Zentren Prof. Zech auf und lassen Sie sich unverbindlich zu Ihrer Behandlung in Pilsen beraten.
Spermagewinnung  
Beratungstermin bei Kinderwunsch  
Künstliche Befruchtung (IVF)
Künstliche Befruchtung (IVF)  
19 weitere Behandlungen
3,1 / 5  Gut
von 10 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
NatalART Zentrum für assistierte Reproduktion - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen Republik

NatalART Zentrum für assistierte Reproduktion

Parková 1254/11a, Pilsen, 326 00
Die NatalART Klinik für assistierte Reproduktion wurde 2003 im tschechischen Pilsen gegründet. Seit 2014 erfolgen die Behandlungen in einem neuen Klinikgebäude, das durch seine Ausstattung und Technologie noch höheren Komfort garantiert und immonologische sowie genetische Tests direkt vor Ort ermöglicht. Neben der klassischen In-Vitro-Fertilisation kommen auch innovative Verfahren wie die Eizell- und Samenspende, EmbryoGlue® und EmbryoGen®, die Kryokonservierung und PICSI zum Einsatz. Auch genetische Präimplantationsscreenings werden angeboten, um die Gesundheit Ihres Nachwuchses sicherzustellen. Um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen, kann auch eine verlängerte Embryokultivierung durchgeführt werden, bei der die Embryos erst nach 5 bis 6 Tagen im Blastozystenstadium eingesetzt werden. Seit 2007 ist NatalART gemäß der ISO-Norm 9001 zertifiziert und unterzieht sich regelmäßigen Qualitätskontrollen. Für weitere Informationen zu Ihrer Behandlung in Pilsen wenden Sie bitte Ihre Anfrage an die NatalART Klinik.
MESA oder TESE  
Beratungstermin bei Kinderwunsch  
Künstliche Befruchtung (IVF)
Künstliche Befruchtung (IVF)  
6 weitere Behandlungen
3,6 / 5  Sehr gut
von 19 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Karlsbad Fertility - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen Republik

Karlsbad Fertility

Bělehradská 1042/14, Karlsbad, 360 01
Mit einer Erfolgsquote von 70% bei Eizellspenden und mehr als 1.000 verfügbaren Spenderinnen ist das Karlsbad Fertility Institut eine beliebte Wahl für Kinderwunschbehandlungen in der Tschechischen Republik.  Die Reproduktionsmedizin entwickelt sich rapide weiter und ist heutzutage längst kein Tabuthema mehr. Bereits 1984 konnte hier mithilfe des Teams von Prof. Pilka das erste IVF-Baby Osteuropas geboren werden. Heutzutage wird das Institut von Dr. Petr Uher geleitet, der sich bereits seit den frühen Achtziger Jahren mit der Reproduktionsmedizin beschäftigt. Karlsbad Fertility bietet seinen internationalen Patienten individuelle Lösungen und hochwertige Dienstleistungen zu günstigen Preisen - ganz ohne Wartezeiten. Besonders Paare aus dem Ausland profitieren von der Erfahrung des Expertenteams und den innovativen Verfahren. Vor der Durchführung einer jeden Behandlung findet zunächst eine umfangreiche Beratung und Diagnostik statt. Anschließend wird gemeinsam mit den Paaren der weitere Verlauf detailliert geplant. Das Leistungsspektrum von Karlsbad Fertility umfasst dabei allgemeine Gynäkologie, weiterführende Diagnostik und Fruchtbarkeitstests, das Einfrieren von Spermien und Embryonen, die Induktion des Eisprungs sowie IUI-, IVF- und ICSI-Verfahren. Wenden Sie sich vertrauensvoll an das Karlsbad Fertility Institut und lassen Sie sich unverbindlich beraten.
Gewinnung von Samenzellen aus den Hoden oder Nebenhoden  
Operative Spermagewinnung
MESA (Spermagewinnung aus den Nebenhoden)  
Spermagewinnung aus den Hoden oder Nebenhoden  
3,8 / 5  Sehr gut
von 129 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
UNICA Klinik für Reproduktionsmedizin - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen Republik

UNICA Klinik für Reproduktionsmedizin

Barvičova 53, Brno, 602 00
UNICA ist eine tschechische Klinik für moderne Reproduktionsmedizin und blickt seit ihrem Gründungsjahr 1994 auf viele erfolgreiche Behandlungen zurück. Für höchste Qualitätsstandards konnte die UNICA Klinik eine einzigartige Partnerschaft mit dem renommierten McGill Center schließen, das einen Teil der medizinischen Fakultät der kanadischen McGill Universität bildet. Durch diese Partnerschaft ergibt sich eine Zusammenarbeit von Experten aus Europa und Nordamerika sowie die Verknüpfung von deren Erkenntnissen im Bereich der Reproduktionsmedizin. In gemeinsamer intensiver Arbeit konnte eine hohe Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit erreicht werden. Die IVF-Behandlungen in der UNICA Klinik werden von weltweit anerkannten Spezialisten durchgeführt und unterliegen strengen Qualitätskontrollen. Lassen Sie sich persönlich beraten, um mehr zu Ihrer Behandlung in Brünn zu erfahren.
MESA - TESE  
Beratungstermin bei Kinderwunsch  
Eizellspende  
15 weitere Behandlungen
4,6 / 5  Hervorragend
von 721 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
ReproGenesis - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen Republik

ReproGenesis

Hlinky 60/144, Brno, 60300
Gesamtnote aus 8 Bewertungen Mit 49 wurde ich direkt schwanger!Hazel, Trollhättan, 19 Mai 16

Nach nur zwei Zyklen haben wir jetzt endlich eine wunderschöne Tochter. Reprogenesis konnte sogar vor dem Eingriff einen Gebärmutterpolypen entfernen. Mit 49 wurde ich so direkt schwanger! Reprogenesis ist ein professionelles Team, die uns bei jedem einzelnen Schritt fantastisch unter die Arme gegriffen haben. Kein Frage wird ignoriert. Absolut empfehlenswert.

Beratungstermin bei Kinderwunsch 100 €
1 Stunde Wir sind eine neue und moderne Kinderwunschklinik. Unser Team hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. Wir haben uns auf die Eizell- und Samenspende spezialisiert. Es gibt keine Wartezeiten und die Behandlung kann so gut wie sofort begonnen werden.
Eizellspende 4500 €
ReproGenesis ist eine Klinik, die sich auf Eizellspenden für infertile Paare spezialisiert hat. Eine Eizellspende kann einen erfolgreichen Weg zur Schwangerschaft und zum Wunschkind darstellen. Die Wartezeit auf Spendereizellen ist minimal und die Spenderin wird in ihren genetischen Eigenschaften und Interessen möglichst genau an die Empfängerin angepasst. Wir verwenden nur Eizellen von ausgewählten Spenderinnen. Das Behandlungpaket inkludiert: - Behandlungsprotokoll, - Medikamente zur hormonellen Stimulation der Spenderin, - Überwachung des IVF-Zyklus der Spenderin, - Entnahme der Spendereizellen, - Befruchtung aller reifen Eizellen mit der ICSI-Methode, - verlängerte Embryokultivierung, - Assisted Hatching, - Embryotransfer, - Ultraschalluntersuchung der Empfängerin, - die Vergütung der Spenderin.
Künstliche Befruchtung (IVF) 2000 €
Die In-Vitro-Fertilisation ist eine Standardmethode der Reproduktionsmedizin (künstliche Befruchtung außerhalb des Körpers). Die Behandelten Eizellen der Frau (die nach erfolgter hormoneller Stimulierung entnommen wurden) werden noch am selben Tag mit den Samenzellen des Partners befruchtet, sofern alle Werte des Spermiogramms in Ordnung sind. Die Vereinigung der männlichen und weiblichen Geschlechtszellen erfolgt spontan unter speziellen Kultuvierungsbedingungen im Reagenzglas. Sollte das Spermiogramm ungünstige Werte aufweisen, so empfiehlt sich eine ICSI. Diese Methode hilft dabei, die Verwendung von Samenzellen mit Anomalien und die daraus resultierende Entwicklung anomaler Embryos zu verhindern.
11 weitere Behandlungen
4,0 / 5  Sehr gut
von 131 Nutzern
WhatClinic ServiceScore™
Sanatorium Helios - Kinderwunschpraxis in der Tschechischen Republik

Sanatorium Helios

Štefánikova 12, Brno, Brno-Královo Pole, 602 00
Gesamtnote aus 2 Bewertungen Eine sehr kundenorientierte KlinikBarbara, Vienna, 05 Sep 14

Dies ist eine sehr kundenorientierte Klinik! Die Behandlung erfolgte direkt nach einer kurzen Absprache via E-Mail und Telefon. Im Vergleich zu anderen Kliniken, in denen ich bereits früher behandelt haben lasse, wird hier Wert darauf gelegt, dass es den Patienten an nichts fehlt. Man hat mir bereits im Vorgeld alle Schritte erklärt, sodass ich mir einen genauen Zeitplan machen und Urlaub nehmen konnte. Meine Fragen zur Behandlung wurden dabei mit viel Geduld ausführlich beantwortet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Es sind vier Embryos, sodass einer der Transfers hoffentlich erfolgreich sein wird. Die Koordinatoren und das gesamte Personal sind sehr hilfsbereit, was in einer so emotionalen Lebensphase wirklich wichtig ist.

TESA - Testikuläre Spermaaspiration  
Falls im Ejakulat keine Spermien vorliegen (Azoospermie), ist es möglich, den Versuch einer operativen Spermiengewinnung zu unternehmen. Falls der Spermientransport zwischen der Harnröhre und den Nebenhoden fehlschlägt, können mithilfe der MESA-Methode (Micro Epididymal Sperm Aspiration) Spermien aus den Nebenhoden gewonnen werden.  Wenn der Transport der Spermien zu den Nebenhoden fehlschlägt, wenden wir die TESE-Methode an (Testicular Sperm Extraction), bei der ein kleines Stück des Keimepithels entfernt wird. Das entfernte Gewebe wird anschließend im Labor verarbeitet und falls lebende Spermien gewonnen werden können, erfolgt die Befruchtung mit der ICSI-Methode.
Beratungstermin bei Kinderwunsch  
Eizellspende  
Das Programm zur Eizellspende eignet sich für Frauen, die:- keine eigenen Eizellen bzw. nur eine geringe Anzahl von Eizellen produzieren. Das betrifft u.a. Frauen, deren Eierstöcke nicht richtig entwickelt sind, Frauen, deren Eierstöcke frühzeitig versagen oder ältere Frauen in der Menopause.- keine Embryos produzieren oder befruchten können, die den Schwangerschaftsverlauf überleben. Diese Gruppe schließt normalerweise Frauen über 40 Jahren ein, sowie Frauen, die mehrere erfolglose IVF-Zyklen mit ihren eigenen Eizellen hinter sich haben.- ein hohes Risiko aufweisen, eine ernsthafte Erbkrankheit an ihre Kinder weiterzugeben. Bei solchen Frauen wurden bei Gentests Chromosomenanomalien (Veränderungen in der Chromosomenstruktur oder -anzahl) oder monogenetische Krankheiten diagnostiziert, die an den Nachwuchs vererbt werden können.- Operationen hinter sich haben, bei denen beide Eierstöcke entfernt wurden.- mit gewissen Strahlen- oder Chemotherapien behandelt wurden.
9 weitere Behandlungen
Mehr zu den Suchergebnissen erfahren Sie hier.